• 11.11.2022
    | 21:00 Uhr
    MAREIKE WIENING QUARTETT
    Modern Jazz
    Eintritt: 21€ /
    14€
    / 8€
    ZAC:17€

    Markus Harm sax / Andreas Feith p / Christian Diener b / Mareike Wiening dr

    Seit 2018 lebt Wiening wieder in Deutschland, ist u.a. an der Musikschule Nürnberg tätig und war mit ihrer Band erst kürzlich beim Deutschen Jazzpreis 2022 nominiert.
    Zusammen mit Markus Harm (Saxofon), Andreas Feith (Piano) und Christian Diener (Bass) präsentiert die feinmotorisch brillante Schlagzeugerin ihr aktuelles Album „Future Memories“, das sich ausschließlich aus Eigenkompositionen speist: ein subtiles, melodiefreudiges Gesamtkunstwerk voller nuancen- und variantenreicher Klanggedichte, mal kammermusikalisch, mal rockig, dann wieder zupackend mit groovenden Improvisationen.

    Seit 2018 lebt Wiening wieder in Deutschland, ist u.a. an der Musikschule Nürnberg tätig und war mit ihrer Band erst kürzlich beim Deutschen Jazzpreis 2022 nominiert.
    Zusammen mit Markus Harm (Saxofon), Andreas Feith (Piano) und Christian Diener (Bass) präsentiert die feinmotorisch brillante Schlagzeugerin ihr aktuelles Album „Future Memories“, das sich ausschließlich aus Eigenkompositionen speist: ein subtiles, melodiefreudiges Gesamtkunstwerk voller nuancen- und variantenreicher Klanggedichte, mal kammermusikalisch, mal rockig, dann wieder zupackend mit groovenden Improvisationen.