Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg
Jazzstudio Nürnberg
News
Programm
Art of Jazz
Jazz in the garden
Jazz Time
Der Verein
Das Jazzstudio
Links
Kontakt
Das Jazzstudio auf
Das Jazzstudio auf Twitter

 

 

 

Übersicht   |   MĂ€rz 2015   |   April 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Alle Konzerte im MĂ€rz und April 2015
(Durch Mausklick auf den Veranstaltungstitel gelangen Sie jeweils zur detaillierten Konzertbeschreibung)

 

MĂ€rz 2015
Fr, 06.03. Malte DĂŒrrschnabel Quartet
A Tribute to
Billy Strayhorn
Sa, 07.03. The Dixie Bones
Jazz Classics
Do, 12.03. Izabella Effenberg – CuĂ©ntame
Vibraphone –
Good Vibrations
Fr, 13.03. Samuel Blaser Trio
Highlight:
Contemporary Jazz
Sa, 14.03. Tex Döring Trio featuring Franz Garlik
Thoughts on Chet
Fr, 20.03. A Pocketful of Blues
Blues Alligators
Sa, 21.03. Blume
Highlight:
Contemporary Jazz
Do, 26.03. Johannes Ludwig Quartett
FLOATmusic Days: Contemporary Jazz
Fr, 27.03. Jens Böckamp Flow Quartet
FLOATmusic Days:
Modern Mainstream &
freie Improvisation
Sa, 28.03. KOi Trio featuring
Rainer Böhm &
Sebastian Gille

FLOATmusic Days: Hommage an
Thelonious Monk
 
 
 
April 2015
Sa, 11.04. Peripheral Vision
Highlight:
Contemporary Jazz
So, 12.04. Klang Tarassa Bumm
Jazz fĂŒr Kinder
ab 6 Jahren
Fr, 17.04. Sheila Jordan Quartet
Vocal Jazz
Sa, 18.04. Roli MĂŒller & Friends
Blues Alligators
Mi, 22.04. Big Band der Hochschule fĂŒr Musik
Im Eppeleinsaal
Fr, 24.04. Joe Krieg Quartet
Modern Jazz
Sa, 25.04. Michael Binder Sextett
Contemporary Jazz
So, 26.04. Boogiemen's Friends
JazzfrĂŒhschoppen
Do, 30.04. Goodman-Bordenave Quintet
Highlight:
Contemporary Jazz
 
 
 
 
ReserviX-Logo Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei allen Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden [» zur Übersicht].
 
 

 

 

     
Übersicht   |   MĂ€rz 2015   |   April 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

ReserviX-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Freitag, 6. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

A Tribute to Billy Strayhorn
MALTE DÜRRSCHNABEL QUARTET

Malte DĂŒrrschnabel, Foto: Florian Ross
Foto: Florian Ross

Malte DĂŒrrschnabel sax,cl/ Sebastian Sternal p/ Henning Gailing b/ Silvio Morger dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Strayhorn“

 

Er war einer der kreativsten Komponisten und raffiniertesten Arrangeure und der Kreativpool fĂŒr den legendĂ€ren Duke Ellington. Billy Strayhorn, der Pianist aus Dayton/Ohio, hĂ€tte im Jahr 2015 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Anlass fĂŒr den Kölner Saxophonisten Malte DĂŒrrschnabel zusammen mit seinem ĂŒberragend besetzten Quartett das musikalische Schaffen Strayhorns mit einem eigenen Album zu wĂŒrdigen.

 

Malte DĂŒrrschnabel im Internet:
www.malte-duerrschnabel.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-06
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 7. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Classics
THE DIXIE BONES

The Dixie Bones

Mathias Rösel cl, sax/ Norbert Weigand sous/ Peter Pelzner g/ Christian Tournay dr

 

Die Band spielt einen Mix aus beliebten Klassikern und selten gespielten RaritĂ€ten, von New Orleans Jazz, ĂŒber Blues und Dixieland bis in die Swing-Epoche. Alter Jazz und Gute-Laune-Musik – von professionellen Musikern gespielt. Beim Quartett aus NĂŒrnberg sind die Wurzeln („Bones des Jazz“) ganz intensiv zu spĂŒren.

 

Die Dixie Bones im Internet:
www.olddixiebones.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-07
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Donnerstag, 12. MĂ€rz – 20:00 Uhr
PARKS (Großer Saal) im Stadtpark
Berliner Platz 9

Eintritt: 22,00 / 15,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Vibraphone – Good Vibrations
IZABELLA EFFENBERG – CUÉNTAME

Izabella Effenberg, Foto: Martina Striegl
Foto: Martina Striegl

Izabella Effenberg vib, comp/ Efrat Alony voc/ Anton Mangold harp, sax/ Florian TrĂŒbsbach ss, as, fl, acl/ Norbert Emminger bcl, bars/ Markus Schieferdecker b/ Jens DĂŒppe dr

 

CD-PrĂ€sentation: „CuĂ©ntame“

 

„CuĂ©ntame“ („ErzĂ€hl’ mir“) rĂŒckt die sphĂ€risch-schwebenden Klangfarben des Vibraphons in den Vordergrund. In unterschiedlichen Besetzungen entsteht eine grenzĂŒbergreifende Musik, die – ausgehend vom Jazz – unter dem Einfluss diverser musikalischer Strömungen immer neue Geschichten erzĂ€hlt. Zu hören sind u.a. Kompositionen von Izabella Effenberg, Peter Fulda, Norbert Emminger und Steffen Schorn, dargeboten von Spitzenmusikern der deutschen Jazzszene und der israelischen SĂ€ngerin Efrat Alony.

 

Izabella Effenberg im Internet:
www.izabellaeffenberg.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-12
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 13. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Logo Kooperation mit BR Klassik

Highlight:
Contemporary Jazz

SAMUEL BLASER TRIO

Samuel Blaser

Samuel Blaser tb/ Marc Ducret g/ Peter Bruun dr

 

Samuel Blaser ist ein Meister der experimentellen Jazzposaune. Viele sehen in ihm einen wĂŒrdigen Nachfolger von Albert Mangelsdorff. Gitarrist Marc Ducret und Drummer Peter Bruun sind kongeniale Mitspieler, die mit ihren durchaus ungewöhnlichen Klang- und Rhythmusorgien fĂŒr eine musikalische Konversation der Extraklasse sorgen.

 

Samuel Blaser im Internet:
www.samuelblaser.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-13
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 14. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Einritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Thoughts on Chet
TEX DÖRING TRIO
FEAT. FRANZ GARLIK


Franz Garlik

Franz Garlik tp, voc/ Tex Döring p/ Manfred „General“ Hartlieb b/ Uwe Hitschfel dr

 

Das im JazzStudio bestens bekannte Trio hat einen bemerkenswerten KĂŒnstler an seiner Seite: Franz Garlik ist Schauspieler und OpernsĂ€nger (Staatstheater am GĂ€rtnerplatz) und hat im Jazz als Vokalist und Trompeter ein weiteres Kreativ-Standbein. Wie Tex Döring ist er infiziert von der Musik Chet Bakers, die es bei diesem Konzert reichlich zu hören gibt.

 

Franz Garlik im Internet:
www.franzgarlik.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-14
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 20. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Einritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Blues Alligators
A POCKETFUL OF BLUES

A Pocketful Of Blues

Chrissie The Cat voc, bluesharp/ Peter Pelzner voc, g/ Jonny Pickel b/ Horst Faigle dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Sometimes life ainÂŽt easy“

 

In der Bluestasche befinden sich zwei Stimmen, eine Gitarre und eine Mundharmonika: Die NĂŒrnberger Musikerin und Songwriterin Chrissie The Cat und der renommierte Gitarrist „Mad Dog“ Peter Pelzner geben ihrer tief verwurzelten Liebe zu Blues und Jazz Ausdruck.

 

Mit ihrer aktuellen CD „Sometimes life ainÂŽt easy“ prĂ€sentiert die Band die Essenz ihrer musikalischen Erfahrungen und Lebenseinsichten.

 

A Pocketful Of Blues im Internet:
www.apocketfulofblues.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-20
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 21. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Einritt: 18,00 / 12,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Contemporary Jazz
BLUME

BLUME

Wanja Slavin as/ Magnus Schriefl tp, flh/ Bernhard Meyer b/ Peter Gall dr

 

Manche sagen es durch die Blume, Blume sagt es durch die Musik. GefĂ€llig ist hier nur der Bandname. Halsbrecherische LĂ€ufe, gewagte Technik, Volldampf – die Songs dieser Band sind ein Abenteuer fĂŒr Musiker wie Zuhörer.

 

Das Quartett ist aus der Zusammenarbeit zwischen dem aktuellen Jazz-ECHO-PreistrĂ€ger Wanja Slavin und dem Gewinner diverser „trumpet competitions“ in den USA, Magnus Schriefl, entstanden. UnterstĂŒtzt von einer hochkarĂ€tigen Rhythmusgruppe spielen sie Contemporary Jazz vom Feinsten.

 

Wanja Slavin im Internet:
wanja-slavin.de

 

Magnus Schriefl im Internet:
de.wikipedia.org/wiki/Magnus_Schriefl

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-21
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

FLOATmusic Days
Das von dem Saxophonisten Johannes Ludwig und seinem Kollegen Jens Böckamp neu gegrĂŒndete Label FLOATmusic steht fĂŒr hochklassigen Jazz, improvisierte und genreĂŒbergreifende Musik. FLOATmusic wird an diesem Wochenende im JazzStudio mit den drei folgenden Konzerten aus der Taufe gehoben:

Donnerstag, 26. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

FLOATmusic Days: Contemporary Jazz
JOHANNES LUDWIG QUARTETT

Johannes Ludwig

Johannes Ludwig sax/ Andreas Feith p/ Max Leiß b/ Julian Fau dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Airborne“

 

Das Album hat Johannes Ludwig mit seiner Working Band eingespielt, die sich aus langjÀhrigen Musikerkollegen zusammensetzt. Seine Kompositionen sind tiefgehende, eingÀngige Statements, die bei aller zeitgenössischen KomplexitÀt im Untergrund immer voller Energie und Spielfreude sind. Ehrlicher, schöner, bisweilen auch rauer Jazz aus dem 21. Jahrhundert.

 

Johannes Ludwig im Internet:
www.johannesludwig.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-26
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 27. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Logo Kooperation mit BR Klassik


FLOATmusic Days:
Modern Mainstream & freie Improvisation

JENS BÖCKAMP
FLOW QUARTET


Jens Boeckamp, Foto: Jean M. Laffitau
Foto: Jean M. Laffitau

Jens Böckamp sax, cl/ Dierk Peters vib/ Jan Schreiner tu/ Dominik Mahnig dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Nine Edges“

 

Die ungewöhnliche Zusammensetzung der Band verspricht einen frischen Sound, instrumententypische Rollenverteilungen werden aufgelockert, frei improvisierte Passagen verschmelzen mit durchstrukturierten Arrangements. „,Nine Edges‘ – ein Werk von erstaunlicher Reife von einer jungen Band mit Zukunft.“ (JAZZ PODIUM 10/2014)

 

Jens Böckamp im Internet:
www.jensboeckamp.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-27
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 28. MĂ€rz – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

FLOATmusic Days:
Hommage an Thelonious Monk

KOi TRIO FEATURING
RAINER BÖHM & SEBASTIAN GILLE


Monaco Swing Ensemble

Sebastian Gille ts/ Rainer Böhm p/ Riaz Khabirpour g/ Matthias Akeo Nowak b/ Oliver Rehmann dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Light Blue“

 

Die Band experimentiert gemeinsam, gibt dem GegensĂ€tzlichen Raum ohne die Jazztradition aus den Augen zu verlieren. Alle Bandmitglieder haben ein Faible fĂŒr Thelonious Monk's Kompositionen und ihr Spiel ist ein Dokument fĂŒr die Auseinandersetzung junger deutscher Jazzer mit eben dieser Musik.

 

Mit Rainer Böhm und Sebastian Gille hat das Trio zwei der derzeit angesagtesten Musiker als GÀste mit an Bord.

 

Das KOi Trio Internet:
www.koi-trio.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-03-28
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar



.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download

.





.




.







.




.

 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.



 

 

     
Übersicht   |   MĂ€rz 2015   |   April 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

ReserviX-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Samstag, 11. April – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Contemporary Jazz
PERIPHERAL VISION

Peripheral VIsion

Trevor Hogg ts/ Don Scott g/ Michael Herring b/ Nick Fraser dr

 

Peripheral Vision ist eine der besten modernen Jazzbands Kanadas, die auch international fĂŒr Aufsehen gesorgt hat. Ihre Musik testet kompromisslos die musikalischen Grenzen aus, ohne dabei je die Zuhörer zu verlieren. Zu ihren Vorbildern gehören Wayne Shorter, Booker Little, Charles Mingus, Kurt Rosenwinkel und The Bad Plus.

 

Peripheral Vision Internet:
www.peripheralvisionmusic.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-11
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Sonntag, 12. April – 11:00 Uhr u. 15:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Erwachsene: 10,00 EURO / Kinder: 5,00 EURO / JazzStudio-Mitglieder 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als
 » Online-Ticket fĂŒr das Konzert um 11 Uhr
 » Online-Ticket fĂŒr das Konzert um 15 Uhr

Jazz fĂŒr Kinder ab 6 Jahren
KLANG TARASSA BUMM

Klang Tarassa Bumm

Hanna Sikasa voc/ Julian Schunter sax, fl/ Florian Hirle g/ Felix Buchner b/ Adrian Klein dr, Moderation

 

Eine Gruppe Forscher macht sich auf den Weg nach Westen, um den Ort zu suchen, an dem die Sonne untergeht. In dem fernen Land angekommen, treffen die tapferen Abenteurer auf merkwĂŒrdige Wesen, verirren sich im Dschungel, unterhalten sich mit einer SprechmĂŒcke und helfen einem griesgrĂ€migen TausendfĂŒĂŸler seine Socken in Ordnung zu halten.

 

Klang Tarassa Bumm im Internet:
www.hannasikasa.com/projects/klang-tarassa-bumm

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-12
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 17. April – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Vocal Jazz
SHEILA JORDAN QUARTET

Sheila Jordan

Sheila Jordan voc/ Jochen Pfister p/ Marco KĂŒhnl b/ Florian Kettler dr

 

Die Bebop-Legende Sheila Jordan ist mit „One-Million-Dollar-Ears“ ausgestattet – das sagte Charlie Parker ĂŒber sie. Als persönliche Freundin von JazzgrĂ¶ĂŸen wie u.a. Miles Davis, Sonny Rollins, Thelonious Monk und Tom Harrell ist sie eine einzigartige Zeitzeugin der Entstehung des modernen Jazz. Ihre Interpretation der Songs, ihr Scat-Gesang, spontane Improvisationen mit Lyrics aus dem Moment machten sie weltweit berĂŒhmt als Botschafterin des Jazz.

 

Sheila Jordan im Internet:
www.sheilajordanjazz.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-17
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.
Samstag, 18. April – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Blues Alligators
ROLI MÜLLER & FRIENDS

Oliver Marec

Roli MĂŒller g/ Hanna Iser voc/ John Marshall voc/ Ralf Heilmann key/ Roland HĂ€ring b/ Markus Grill dr

 

Wie auf der Stilmix-CD „Different Ways“ spielen Roli MĂŒller & Friends eine abwechslungsreiche Mischung aus Instrumentals und GesangsstĂŒcken in Form eigener Songs und echter Perlen aus den Bereichen Soul, Jazz-Fusion, Rock und Blues.

 

Als „Lead-Vocalists“ sind dabei die aus „The Voice of Germany“ bekannte SĂ€ngerin Hanna Iser und der britische Komponist und SĂ€nger John Marshall.

 

Roli MĂŒller im Internet:
www.roli-mueller.de
www.youtube.com/watch?v=2IAeo2brjq4

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-18
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.
Mittwoch, 22. April – 19:00 Uhr
Eppeleinsaal, Jugendherberge, Burg 2
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Once Around – Modern Big Band Sound
BIG BAND DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK NÜRNBERG

Logo Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg









Die Big Band der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg unter der Leitung von Klaus Graf und Steffen Schorn prĂ€sentiert das wĂ€hrend der vorausgegangenen Arbeitsphase intensiv einstudierte Programm, das sich traditionsgemĂ€ĂŸ aus Juwelen der modernen Big-Band-Klassik zusammensetzt.

 

Im zweiten Teil bringen die jungen Musiker/innen aktuelle Kompositionen und Arrangements von Martin Schrack und Steffen Schorn sowie aus dem Kreativpool der Musikhochschule zu Gehör.

 

Ab 21:30 Uhr lÀdt das JazzStudio zur Jam Session in die KellerrÀume am Paniersplatz 27/29

 

Die Hochschule fĂŒr Musik im Internet:
www.hfm-nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-22
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.



.



 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.



Freitag, 24. April – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Modern Jazz
JOE KRIEG QUARTET

Joe Krieg Quartet, Foto: Daniel Biscan
Foto: Daniel Biscan

Joe Krieg g/ Marco Netzbandt p/ Felix Himmler b/ Uli Kleideiter dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Goldmund“

 

Mit „Goldmund“ legt Joe Krieg seine zweite ausgesprochen bemerkenswerte CD vor: Musik aus einem Guss, feinsinnig und locker gespielt. Da ist eine definierte Klarheit in seinem Spiel, starke und schöne Linien, singbare Kompositionen mit sehr angenehmen Grooves, unterstĂŒtzt von einer kreativen und toll harmonierenden Band.

 

Joe Krieg im Internet:
www.joekrieg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-24
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 25. April – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Contemporary Jazz
MICHAEL BINDER SEXTETT

Michael Binder Sextett

Michael Binder sax/ Julian Bossert sax/ Markus Harm sax/ Martin Sörös p/ Alexander Spengler b/ Tilman Herpichböhm dr

 

HerzstĂŒck der Band ist die dreiköpfige Saxophonspitze, die sich dank langjĂ€hriger Erfahrung sowohl auf wie neben der BĂŒhne blind versteht. Das BlĂ€ser-Dreigestirn bietet schrankenlose, energiegeladene Soli, die improvisierfreudige Rhythmus-Gruppe liefert das GrundgerĂŒst fĂŒr treibenden Swing und lyrische Balladen aus der Feder des Bandleaders.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-25
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.
Sonntag, 26. April – 11:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 10,00 / 8,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

JazzfrĂŒhschoppen – Boogie Woogie
BOOGIEMEN'S FRIENDS

Marc Hupfer, Ulrich Zenkel

Marc Hupfer p/ Ulrich Zenkel p/ Valentin Findling bluesharp, voc/ Julian Göller dr, perc

 

Boogie Woogie – die „heißeste Musik, die jemals auf einem Klavier gespielt worden ist!“ Als unerreichbar gelten bis heute die Aufnahmen des Dreigestirns Albert Ammons, Pete Johnson und Meade Lux Lewis, die zum Teil an zwei oder drei Instrumenten gleichzeitig miteinander spielten. DuostĂŒcke dieser Art sind auch die Höhepunkte der Boogiemen’s Friends, die beweisen, dass der Boogie Woogie immer noch eine junge, erfrischende Musik ist.

 

Zur Musik kredenzt der JazzStudio-Wirt WeißwĂŒrste, erlesene frĂ€nkische Biere oder aromatischen Kaffee.

 

Boogiemen’s Friends im Internet:
www.boogiemens-friends.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-26
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.
Donnerstag, 30. April – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Contemporary Jazz
GOODMAN-BORDENAVE QUINTET

Matthieu Bordenave, Geoff Goodman

Matthieu Bordenave sax/ Gerhard GschlĂ¶ĂŸl tb/ Geoff Goodman g/ Andreas Kurz b/ Bastian JĂŒtte dr

 

Die Musik stellt die beiden BlĂ€ser und den Gitarristen in den Vordergrund und erforscht die große Bandbreite von Möglichkeiten, die deren Zusammenspiel erlaubt. Die versierte Rhythmusgruppe gibt dem Ganzen eine natĂŒrliche Transparenz. „Minimal landscapes“, starke Grooves sowie Big-Band-BlĂ€sersĂ€tze sind Teil des musikalischen Spektrums dieses Quintetts.

 

„It’s post-Bop, post-Monk, post-Ornette, post-Dolphy, post-Frisell, post-everything 
 it’s pleasure from start to finish.“ (Musikzeitschrift Cadence)

 

Geoff Goodman im Internet:
www.geoffgoodman.com

 

Matthieu Bordenave im Internet:
www.matthieubordenave.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-04-30
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar



.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download

.





.







.




.

 

 

     
Übersicht   |   MĂ€rz 2015   |   April 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Eintrittspreise
Die angegebenen Preisstufen (z.B. 15,00 / 10,00 / 5,00 Euro) sind Abendkassen-Preise und folgendermaßen zu verstehen:

• normal / • ermäßigt / • fĂŒr Mitglieder

• normal = voller Eintrittspreis ohne ErmĂ€ßigung
• ermĂ€ßigt = fĂŒr Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Freiwilligendienstleistende (FSJ, FÖJ, BFD) usw. bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. In den Fällen, in denen kein gesonderter Mitgliederpreis ausgewiesen ist (z.B. bei Veranstaltungen an externen Spielstätten wie der Tafelhalle können Mitglieder des JazzStudio Nürnberg e.V. (gegen Vorlage des Mitgliedsausweises) an den Vorverkaufsstellen Karten zum ermĂ€ßigten Preis erwerben.
• fĂŒr Mitglieder = Eintrittspreis exklusiv fĂŒr Mitglieder des JazzStudio Nürnberg e.V.

Achtung: Karten zu dem an dritter Stelle genannten exklusiven Mitgliederpreis sind nur an der Abendkasse erhältlich.
[zurĂŒck]


Das Platzangebot im Jazzclub am Paniersplatz ist begrenzt. Es empfiehlt sich daher die Karten vorher zu kaufen – bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online. Im JazzStudio gibt es keine nummerierten PlĂ€tze. Auch wenn Sie bereits im Besitz einer Karte sind, sollten Sie deshalb nach Möglichkeit 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Konzert erscheinen.


 

Vorverkauf
Karten fĂŒr unsere Konzerte können Sie auch im Vorverkauf erwerben, und zwar ĂŒber eines der folgenden Service-Angebote (jeweils zuzĂŒglich 10 Prozent VorverkaufsgebĂŒhr):

Online: Drucken Sie Ihr Ticket gleich an Ihrem Computer selbst aus („print@home“) oder lassen Sie es sich mit der Post zuschicken. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal. Nutzen Sie dazu jeweils den Link unterhalb der Preisangabe bei jedem Konzert oder diese » Ăœbersicht.

 
Bei einer der zahlreichen Vorverkaufsstellen im Großraum, die an das Ticketsystem von ReserviX angeschlossen sind:
[zurĂŒck]

NĂŒrnberg:
NĂŒrnberger Nachrichten, NN-Ticket-Corner in der Mauthalle, Hallplatz 2
Stadt NĂŒrnberg, Kultur Information, Königstraße 93
NĂŒrnberg Ticket (Wöhrl/U1), Ludwigsplatz 12-24
FĂŒrth:
FĂŒrther Nachrichten, Ticket-Point, Rudolf-Breitscheid-Str. 19
Frankenticket FĂŒrth, Königstraße 95
da capo, Karolinenstraße 36
Erlangen:
Erlanger Nachrichten, Ticket-Point, Hauptstraße 38
Erlangen Ticket, Rathausplatz 5 (Neuer Markt)
Erlangen Ticket, Fuchsenwiese 1 (E-Werk)
Schauburg – möbel.design.lebensart, Friedrichstraße 1
Altdorf:
Der Bote Altdorf, Unterer Markt 1
Amberg:
Amberger Zeitung, MĂŒhlgasse 2
Ansbach:
FrĂ€nkische Landeszeitung, NĂŒrnberger Straße 9-17
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11
DinkelsbĂŒhl:
ReisebĂŒro Faber, Mönchsrother Straße 42
Eckental:
Buch & Mediencenter Endreß, Eschenauer Hauptstraße 14
Feucht:
Der Bote Feucht, NĂŒrnberger Straße 5
Forchheim:
Nordbayerische Nachrichten, Hornschuchallee 7-9
H+E Ticketservice, Marktplatz 1
Gunzenhausen:
AltmĂŒhl-Bote, Marktplatz 47
Hersbruck:
Hersbrucker Zeitung (Pfeiffer Verlag und Medienservice), NĂŒrnberger Straße 7
Herzogenaurach:
Nordbayerische Nachrichten, An der SchĂŒtt 26
Hilpoltstein:
Hilpoltsteiner Zeitung, Marktstraße 7
Langenzenn:
Olgas Kartenservice, NĂŒrnberger Straße 22
Lauf:
Pegnitz Zeitung (Verlag Hans Fahner), NĂŒrnberger Straße 19
Neumarkt:
Neumarkter Nachrichten, MĂŒhlstraße 5
Neustadt an der Aisch:
Verlagsdruckerei Schmidt, NĂŒrnberger Straße 27-31
Pegnitz:
Nordbayerische Nachrichten, Hauptstraße 20
Röttenbach (ERH):
Relax Reisen, Hauptstraße 28
Roth:
Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Allee 2-4
Rothenburg ob der Tauber:
FrĂ€nkischer Anzeiger (Schneider Druck GmbH), Erlbacher Straße 102-104
Schwabach:
Schwabacher Tagblatt, Spitalberg 3
Weiden:
Medienhaus – Der Neue Tag, Weigelstraße 16
Weißenburg:
Weißenburger Tagblatt (Verlag und Druckerei Braun & Elbel), Wildbachstraße 16-18
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11

Auch deutschlandweit können sĂ€mtliche Konzertkarten fĂŒrs JazzStudio an allen Vorverkaufsstellen erworben werden, die mit der Firma ReserviX zusammenarbeiten. Die nĂ€chste Vorverkaufsstelle in Ihrer NĂ€he finden Sie » hier.

[zurĂŒck]

 

ReserviX-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

 

Der aktuelle Programmflyer als PDF
Jazzstudio Programmheft PDF Download


Programmänderungen
Programmänderungen – bedingt durch Tournee-Absagen, Krankheit oder andere Gründe – sind leider nie vollkommen auszuschließen. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse, auf unserer Website oder durch unsere Programmansage unter der Telefonnummer 0911 224384.


Das JazzStudio – Der Spielort
Den Jazzkeller finden Sie am Paniersplatz 27/29. Er liegt direkt an der NĂŒrnberger Burg. Sie erreichen ihn ab Hauptmarkt in zehn Minuten zu Fuß oder mit den Buslinien 46 oder 47 bis Haltestelle Maxtor. Es gibt leider keine Besucherparkplätze. Nachts bringt Sie der VAG-Nightliner ab Maxtor wieder sicher nach Hause!

Das JazzStudio ist in der Regel freitags und samstags ab 20:00 Uhr geöffnet, die Konzerte beginnen um ca. 21:00 Uhr. An allen anderen Spieltagen ist der Club bereits ab 19 Uhr geöffnet – die Konzerte beginnen dann um 20 Uhr. WĂ€hrend dieser Öffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch unter (0911) 23555541.

» Mehr ĂŒber die Jazzkeller-Location
» Lageplan des Jazzkellers auf „Google Maps“



JazzStudio NĂŒrnberg – Der Verein
Büroadresse:
JazzStudio Nürnberg e.V.
Vestnertormauer 24
90403 Nürnberg

Telefon, Büro:  0911 364297
Telefon, Programmansage:  0911 224384
Fax:  0911 361690
Telefon, Jazzkeller:  0911 23555541
(an Veranstaltungstagen eine Stunde vor Konzertbeginn bis circa 24 Uhr)

Das JazzStudio-Büro ist nicht regelmäßig besetzt und deshalb nicht zu festen Zeiten telefonisch erreichbar. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an eine der unten genannnten E-Mail-Adressen. Wir bemühen uns, eingehende E-Mails innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen zu beantworten.

Sammel-E-Mail:
jazz(at)jazzstudio.de

Konzertanfragen / Bandbewerbungen:
booking(at)jazzstudio.de

Fragen zur Mitgliedschaft:
mitglieder(at)jazzstudio.de

Achtung: Wenn Sie diese E-Mail-Adressen in Ihr Adressbuch übernehmen wollen, ersetzen sie jeweils das „(at)“ durch ein „@“.

Website: www.jazzstudio.de


» Vorstand
» Impressum
» Vereinsgeschichte






Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.



.

[zurĂŒck]

 

     
Übersicht   |   MĂ€rz 2015   |   April 2015   |   Tipps .