Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg
Jazzstudio Nürnberg
News
Programm
Art of Jazz
Jazz in the garden
Jazz Time
Der Verein
Das Jazzstudio
Links
Kontakt
Das Jazzstudio auf
Das Jazzstudio auf Twitter

 

 

 

Übersicht   |   Januar 2017   |   Februar 2017   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Alle Konzerte im Januar und Februar 2017
(Durch Mausklick auf den Veranstaltungstitel gelangen Sie jeweils zur detaillierten Konzertbeschreibung)

 

Januar 2017
Sa, 07.01. Tony Lakatos Quintett featuring
Emil Mangelsdorff

Neujahrskonzert
im Eppeleinsaal
Fr, 13.01. Cholet-KĂ€nzig-Papaux
Eindrucksvolles Piano-Trio
Sa, 14.01. 2nd Line &
Helen’s Horns

Rhythm’n’Soul at its best
Mi, 18.01. Duo Élegance
Eröffnungskonzert „Vibraphonissimo“
Fr, 20.01. Jan Prax Quartett
Straight Ahead Jazz – einfach gut!
Sa, 21.01. Thomas LĂŒthi’s Biwak
Contemporary Jazz
aus der Schweiz
Fr, 27.01. Dennis SchĂŒtze Combo
Country Blues
Sa, 28.01. Immigration Booth
Highlight: Modern Jazz
So, 29.01. Geraldino &
The Dixie Bones

Jazz fĂŒr Kinder
 
 
 
Februar 2017
Fr, 03.02. KB’s Jungle Band
Jazz Classics
Sa, 04.02. Markus Harm Quartett
Contemporary Jazz – anschließend Jam Session
Mi, 08.02. Saxophonklasse der Hochschule fĂŒr Musik
Campus Jazz
Fr, 10.02. Mojoism
Soul Jazz
Sa, 11.02. Gary Smulyan Quartet
Starkonzert: Baritone Saxophone at it’s Best
So, 12.02. Franconian Jazzband
JazzfrĂŒhschoppen:
Jazz Classics
Fr, 17.02. Afrocuban-Jazz-Quintett
Latin Jazz
Fr, 18.02. Shake Stew –
The Golden Fang

Contemporary Jazz
from Austria
Sa, 24.02. Jilman Zilman feat. Simon Nabatov
Highlight
Sa, 25.02. Sonnie Ronnie &
The Shotguns

Texas Blues
 
 
 
Reservix-Logo Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei allen Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden [» zur Übersicht].
 
 
 
     
Übersicht   |   Januar 2017   |   Februar 2017   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Reservix-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Samstag, 7. Januar 2017 – 19:00 Uhr
Eppeleinsaal, Jugenderberge, Burg 2
Eintritt: 24,00 / 18,00 / 8,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Der Vorverkauf fĂŒr diese Veranstaltung ist geschlossen. Karten gibt es nur noch an der Abendkasse. Diese ist ab 18:00 Uhr fĂŒr Sie geöffnet.

Neujahrskonzert
TONY LAKATOS QUINTETT FEATURING
EMIL MANGELSDORFF


Emil Mangelsdorff

Emil Mangelsdorff as, cl, fl/ Tony Lakatos ts/ Axel Schlosser tp/ Michael FlĂŒgel p/ Thomas Heidepriem b/ Jean Paul HöchstĂ€dter dr

 

Der Weltklasse-Saxophonist Tony Lakatos hat mit vier weiteren hochkarÀtigen Kollegen ein Quintett zusammengestellt, das energiegeladenen Jazz der Spitzenklasse in zeitgenössischer Hardbop-Tradition zelebriert.

 

Mit dabei beim Neujahrskonzert im Eppeleinsaal: Emil Mangelsdorff. Bereits als Jugendlicher vom Jazzvirus infiziert, wegen seines Engagements fĂŒr den Jazz von den Nazis schikaniert, wurde er nach Krieg und Gefangenschaft einer der Stars der deutschen Jazzsaxophonisten. Seine fein ziselierten Linien, getragen von einem großen, klaren Alto-Ton, erweisen ihn auch heute noch als souverĂ€nen Musiker, der die gesamte Tradition – vor allem Cool-EinflĂŒsse – mit Blues-GefĂŒhl und Sophistication zu einer musikalisch schlĂŒssigen Synthese voller WĂ€rme und Eleganz zu bringen versteht.

 

Ein besonderes Konzertereignis fĂŒr einen guten Start ins Neue Jahr!

 

Emil Mangelsdorff im Internet:
www.emilmangelsdorff.de
de.wikipedia.org/wiki/Emil_Mangelsdorff

 

Tony Lakatos im Internet:
www.tonylakatos.com
de.wikipedia.org/wiki/Tony_Lakatos

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-07
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 13. Januar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 21,00 / 15,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Eindrucksvolles Piano-Trio
CHOLET-KÄNZIG-PAPAUX

Cholet-Kaenzig-Papaux Trio

Jean-Christophe Cholet p/ Heiri KĂ€nzig b/ Marcel Papaux dr

 

Jean-Christophe Cholet komponiert außerhalb jeglicher Norm und lĂ€sst sich nicht in Schubladen einordnen. Er kombiniert Gehör und komplizierte Harmonik, fĂŒhlt sich nuanciert und mit reichen Klangfarben in Melodien ein. Seine Mitspieler bilden eine der besten Rhythmusgruppen in Europa. Die vierte CD „Connex“ bestĂ€tigt die gestalterische IdentitĂ€t, die sich das Trio seit seiner GrĂŒndung erarbeitet hat.

 

Das Cholet-KĂ€nzig-Papaux Trio im Internet:
www.jeanchristophecholet.com/de/projekte/ckp-trio

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-13
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 14. Januar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Rhythm’n’Soul at its best
2ND LINE &
HELEN’S HORNS


2nd Line & Helen’s Horns

Johannes AndreĂ€ tp/ Tobias Lehnhart tb/ Ramona Krehan tb, fl/ Peter Zeus as/ Markus Kaiser ts/ Andrea Goßler ts/ Jake Zenger keyb/ Darius Schendel g/ Michael Mc. Holl b/ Theo Lehl dr/ Timm Freyer perc/ Felix MĂŒller, Anna Friedrich, Christine Friedrich voc

 

Als traditionelle Rhythm’n’Blues-Band mit 4er-Besetzung gegrĂŒndet, spielen die Musiker inzwischen in einer nicht alltĂ€glichen Formation. Helen’s Horns bestechen durch groovige BlĂ€sersĂ€tze. Zusammen mit den knackigen Backing Vocals der SĂ€nger/innen ist diese Besetzung ein Garant fĂŒr einen satten, kraftvollen Sound. Soul – Rhythm’n’Blues – Rock’n’Roll.

 

2nd Line & Helen’s Horns im Internet:
www.2nd-line.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-14
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Mittwoch, 18. Januar 2017 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Logo BR Klassik


Eröffnungskonzert „Vibraphonissimo“
DUO ÉLEGANCE

David Friedman, Peter Weniger

David Friedman vib/ Peter Weniger sax

 

Intimes Zusammenspiel zweier Meister

 

David Friedman gehört mit seiner schier unerschöpflichen Ausdruckskraft fraglos zu den fĂŒhrenden Vertretern seines Instruments. Peter Wenigers an Vorbildern wie Sonny Rollins, Stan Getz und Warne Marsh geschultes Spiel findet weltweite Anerkennung. Gemeinsam nehmen die beiden ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise der besonderen Art: mit schwebenden Harmonien, mit Frage und Antwort, mit Binden und Lösen, mit Spannung und Ruhe.

 

David Friedman im Internet:
http://david-friedman.de
de.wikipedia.org/wiki/David_Friedman_(Vibraphonist)

 

Peter Weniger im Internet:
http://www.peterweniger.eu
de.wikipedia.org/wiki/Peter_Weniger

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-18
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

 

VIBRAPHONISSIMO
die weiteren Konzerte:


Do, 19.01.:  Izabella Effenberg Trio
19:30 Uhr, Krakauer Haus

Fr, 20.01.:  Taiko Saito Trio Kokotob
20:00 Uhr, Kulturforum FĂŒrth

Sa, 21.01.:  Emmanuel SĂ©journĂ©, Radek Szarek, Jochen Schorer & NĂŒrnberger Percussion Ensemble
20:00 Uhr, Neues Museum NĂŒrnberg

So, 22.01.:  David Soyza „Fluktuation 3“
19:00 Uhr, Musikschule Bamberg

 

Vibraphonissimo-Logo     VIBRAPHONISSIMO-Infos:
    www.vibraphonissimo.de

 

 







» Ăœbersicht: Alle Konzerte im Jazz Studio

 



.

Freitag, 20. Januar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Straight Ahead Jazz – einfach gut!
JAN PRAX QUARTETT

Jan Prax Quartett

Jan Prax as/ Martin Sörös p/ Tilman Oberbeck b/ Michael Mischl dr

 

Mit seinem frischen, pulsierenden Sound gilt das Jan Prax Quartett um den jungen Saxophonisten und Bandleader als „eine der vielversprechendsten Newcomer des Jazz“ (UK Vibe). Die mit zahlreichen nationalen sowie internationalen Preisen ausgezeichnete Band verbindet mit Spielfreude und Leidenschaft traditionelle und gleichzeitig moderne Elemente aus Jazz und Groove Musik, versehen mit einer eigenen Handschrift.

 

Jan Prax im Internet:
www.janprax.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-20
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.




.

Samstag, 21. Januar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Contemporary Jazz aus der Schweiz
THOMAS LÜTHI’S BIWAK

Thomas LĂŒthi’s Biwak

Thomas LĂŒthi ts/ Arne Huber b/ Claudio StrĂŒby dr

 

In einem Biwak gibt es keine Wellness-Zone und auch kein FrĂŒhstĂŒcksbuffet. DafĂŒr ist man der Natur sehr nah.

 

„Weniger ist manchmal mehr! Schlichter, fundamentaler Jazz, Eigenkompositionen, mit einem starken Hang zu improvisatorischen Elementen. Die Drei lassen bewusst Raum, um sich und ihre Instrumente gebĂŒhrend zur Entfaltung kommen zu lassen. LĂŒthi, Huber, StrĂŒby – ihre VirtuositĂ€t ist unbestritten!“ (Christopher Dömges, nachrichten.net)

 

Thomas LĂŒthi im Internet:
www.thomasluethi.net

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-21
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 27. Januar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Country Blues
DENNIS SCHÜTZE COMBO

Dennis SchĂŒtze Combo

Dennis SchĂŒtze g, voc/ Jochen Volpert g/ Camilo Goitia b

 

Der frĂ€nkische Blues-Horizont endet nicht nördlich der unendlichen Weiten der KnoblauchslĂ€nder Tiefebene. Das beweist das Trio um den WĂŒrzburger Singer/Songwriter Dennis SchĂŒtze. Seine Songs handeln von Abschied und Heimkehr, GlĂŒck und EnttĂ€uschung, Tod und VergĂ€nglichkeit, Liebe und Leben. Stilistisch bewegt sich die Musik zwischen traditionellem Country, urbanem Blues und experimentellem Jazz. Die dynamische Spannbreite reicht vom psychodelischen Spiel mit der Stille bis zum orgiastisch ausufernden Klanginferno. Nach umjubelten Auftritten in der FĂŒrhter Kofferfabrik und bei Vischers Blues Jam jetzt endlich auch im Jazz Studio.

 

Dennis SchĂŒtze im Internet:
www.dennisschuetze.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-27
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 28. Januar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 21,00 / 15,00 / 7,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Modern Jazz
IMMIGRATION BOOTH

Johannes Ludwig Quartett

Johannes Ludwig as, acl/ Joris Roelofs bcl/ Johannes Felscher b/ Peter Kronreif dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Where We Start“

 

Die Band hat eine explosive Energie und die Kompositionen entfalten bisweilen eine hymnische Kraft, die man von einem Quartett ohne Harmonieinstrument nicht erwarten wĂŒrde. Hier wird ein aufregendes Geflecht von Melodien und Grooves geschaffen, das in schillernden Farben leuchtet und die FĂŒĂŸe nicht stillstehen lĂ€sst.

 

Johannes Ludwig im Internet:
www.johannesludwig.com

 

Joris Roelofs im Internet:
www.jorisroelofs.com
de.wikipedia.org/wiki/Joris_Roelofs

 

Immigration Booth im Internet:
http://immigrationbooth.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-28
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Sonntag, 29. Januar 2017 – 11 und 15 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 10,00 / 5,00 / Jazz-Studio-Mitglieder
und Kinder: 3,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als
 » Online-Ticket fĂŒr das Konzert um 11 Uhr
 » Online-Ticket fĂŒr das Konzert um 15 Uhr

Jazz fĂŒr Kinder
GERALDINO &
THE DIXIE BONES


Geraldino & The Dixie Bones

Gerd „Geraldino“ Grashaußer g, voc/ Peter Pelzner g/ Mathias Rösel cl/ Norbert Weigand sous/ Christian Tournay dr

 

MusikvergnĂŒgen fĂŒr die ganze Familie! Das Publikum lernt Opas bunten Hund, „Gorilla Superstar“ und den kleinen Drachen Bill kennen. Auch ein paar echte Geraldino-Hits sind im Programm. Der „Vordermann“, das „Ritterlied“ und der „Kakadu“ erklingen im Dixie-Sound – das macht Freude!

 

Geraldino im Internet:
www.geraldino.net

 

Die Dixie Bones im Internet:
www.olddixiebones.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-29
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download


.




.

 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.






.

 

 




.







.





 
     
Übersicht   |   Januar 2017   |   Februar 2017   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Reservix-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Freitag, 3. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Classics
KB’S JUNGLE BAND

KB’s Jungle Band

Roland Horsak, Klaus Wangorsch, Bernhard KnĂŒpfer tp/ Franz Zwosta tb, voc/ Georg Haselbek, Mathias Rösel, Gerhard Schmidt sax, cl/ Jens Magdeburg p/ Gerd „Vadder“ Grimm g, bj/ Ralf Matthes b/ Sylvia Lindauer voc/ K.B. Rau dr

 

Die Jungle Band spielt mitreißenden Bigband Jazz der „Roaring Twenties“. Jazznummern, die an den Glanz und an die AtmosphĂ€re der großen Nachtclubs in New Orleans, in New York und in anderen Zentren der damaligen Jazzszene erinnern. Stilechte Soli, historisches Schlagzeugspiel und eine bluesige BandsĂ€ngerin sind Kennzeichen der Band, die sich an klassischen Vorbildern orientiert.

 

KB’s Jungle Band im Internet:
www.kbjungleband.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-03
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 4. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Contemporary Jazz
MARKUS HARM QUARTETT

Markus Harm Quartett

Markus Harm sax/ Christoph Neuhaus g/ Jens Loh b/ Dominik Raab dr

 

Das Programm setzt sich aus einer Reihe aktueller Eigenkompositionen des Bandleaders zusammen, die speziell fĂŒr diese Besetzung und ihre Musiker komponiert und arrangiert wurden. Ein Klangerlebnis, das von Interaktion und Flow getragen wird und bei dem die Spielfreude und die Euphorie fĂŒr das gemeinsame Musizieren stets im Vordergrund stehen!

 

Nach dem Konzert: Jam Session!

 

Markus Harm im Internet:
http://markusharm.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-04
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Mittwoch, 8. Februar 2017 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Angehörige der Hochschule fĂŒr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Campus Jazz
SAXOPHONKLASSE
DER HOCHSCHULE
FÜR MUSIK NÜRNBERG


Logo der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg

An diesem Mittwoch prĂ€sentieren sich die Studierenden der Jazzsaxophonklasse der Hochschule fĂŒr Musik mit ihren Ensembles.

 

Leitung: Prof. Klaus Graf

 

Die Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg im Internet:
www.hfm-nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-08
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 10. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Soul Jazz
MOJOISM

Mojoism

Tilmann Uhl p/ Thomas Ccahuana Tito b/ Linus Bahr dr

 

Die Musik von Mojoism ist von den großen Souljazz-Klaviertrios der 60er Jahre – Les McCann und Ramsey Lewis – inspiriert, zeichnet sich aber gleichzeitig durch unbedingte EigenstĂ€ndigkeit aus. Jazz verbindet sich mit Blues, Soul und Gospel zu einer unverwĂŒstlichen Mischung. Groove-orientiertes Spiel, SpontaneitĂ€t und gelegentliche AusflĂŒge in harmonisch komplexere Gefilde zeichnen das Trio aus.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-10
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 11. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 24,00 / 18,00 / 8,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Starkonzert:
Baritone Saxophone at it’s Best

GARY SMULYAN QUARTET

Gary Smulian

Gary Smulyan bars/ Olivier Hutman p/ Stephan Kurmann b/ Bernd Reiter dr

 

CD PrĂ€sentation: „Royalty at Le Duc“

 

Gary Smulyan liegt seit vielen Jahren in der Kategorie „Baritone Saxophone“ an der Spitze der „Downbeat Reader and Critic Polls“, dem wichtigsten Jazzpreis weltweit. Sein außergewöhnliches und auf allen Positionen bestens besetztes Quartett bietet mitreißend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermaßen mit ProfessionalitĂ€t und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach „Jazz at its Best!“

 

Gary Smulyan im Internet:
http://garysmulyan.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-11
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Sonntag, 12. Februar 2017 – 11:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 12,00 / 8,00 / 4,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

JazzfrĂŒhschoppen: Jazz Classics
FRANCONIAN JAZZBAND

Franconian Jazzband

Roland Horsak tp, voc/ Hermann Krehn tb, voc, wh/ Olof Kastens cl, as, ss, voc/ Gerd „Vadder“ Grimm bj, g/ Ralph Matthes b, tu, voc/ Hans P. Albrecht dr

 

Temperamentvoll und mitreißend lassen die Musiker der Franconian Jazzband mit Dixieland, Swing und New Orleans Jazz die Lebensfreude der Menschen im New York , Chicago , Memphis und New Orleans der 1920er Jahre wieder aufleben. Mit der ihr eigenen Art der Interpretation der alten JazzstĂŒcke hat die Band bereits viel Erfolg gehabt und ist lĂ€ngst zu einem festen Bestandteil der frĂ€nkischen Jazzszene geworden.

 

Wie immer beim JazzfrĂŒhschoppen serviert der Wirt leckere WeißwĂŒrste, frisches Bier und aromatischen Kaffee.

 

Die Franconian Jazzband im Internet:
www.franconian-jazzband.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-12
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.




.

Freitag, 17. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Latin Jazz
AFROCUBAN JAZZ QUINTETT

Afrocuban Jazz Quintett

Peter Thoma sax/ Roman Gabla p/ Max Link b/ José Angel Barberena congas/ Carlos De Las Aguas timbales

 

Kompositionen von Chucho Valdes und Grammy-Gewinner Paquito DÂŽRivera prĂ€gen die Musik des Afrocuban Jazz Quintett. Mit zwei international gefragten kubanischen Percussionisten und bekannten „Latin Jazzern“ der frĂ€nkischen Szene wird dem Publikum eine eher selten gespielte aber stilprĂ€gende Spielform des Jazz mitreißend prĂ€sentiert.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-17
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 18. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Contemporary Jazz from Austria
SHAKE STEW –
THE GOLDEN FANG


Shake Stew – The Golden Fang

Lukas Kranzelbinder b, comp/ Clemens Salesny as/ Johannes Schleiermacher ts/ Mario Rom tp/ Manu Mayr b/ Herbert Pirker dr/ Niki Dolp dr

 

Sie waren die gefeierte Eröffnungsband des Saalfelden Jazz Festivals 2016. Shake Stew versammelt in seiner außergewöhnlichen Besetzung sieben unkonventionelle Musiker, allesamt wegweisende Charaktere der jungen europĂ€ischen Jazzszene. Mit Bandleader Kranzelbinder eint sie das Streben nach neuen Klangmöglichkeiten und ĂŒber Genre-Grenzen hinaus gedachten Konzepten.

 

Shake Stew im Internet:
www.shakestew.com
https://youtu.be/R-Y876AtnWM

 

Lukas Kranzelbinder im Internet:
www.laubrecords.com/lukas-kranzelbinder/

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-18
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 24. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 21,00 / 15,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight
JILMAN ZILMAN FEAT. SIMON NABATOV

Jilman Zilman & Simon Nabatov

Julian Bossert as/ Johannes Ludwig as/ Simon Nabatov p/ Peter Christof b/ Tilman Herpichböhm dr, comp

 

„Das Zweite und Letzte Album“ hat Jilman Zilman 2014 eingespielt. Jetzt kommt das Revival: Die Band als Quintett und nun mit Harmonieinstrument. Mit Simon Nabatov ist das Piano hochkarĂ€tig besetzt. Der international gefeierte Jazzpianist befeuert seit den frĂŒhen 1980er Jahren, als er klassisch ausgebildet von Moskau nach New York kam, den Modern Jazz mit seinem virtuosen und melodiestarken Spiel, das er in dieser Formation ganz in den Dienst der Kompositionen von Tilman Herpichböhm stellt.

 

Jilman Zilman im Internet:
http://tilmantilman.de/kollektiv/
https://youtu.be/1vorVplYbzI

 

Simon Nabatov im Internet:
www.nabatov.com
de.wikipedia.org/wiki/Simon_Nabatov

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-24
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 25. Februar 2017 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Texas Blues
SONNIE RONNIE &
THE SHOTGUNS


Sonnie Ronnie & The Shotguns

Norbert „Sonnie Ronnie“ Schottenhamml g, voc/ Arne Wankel b/ Matthias Kudlich dr

 

Seit ĂŒber 30 Jahren steht der BandgrĂŒnder und Frontmann Norbert „Sonnie Ronnie“ Schottenhamml mit seinem Power-Trio auf den BĂŒhnen SĂŒddeutschlands. Mit seinen „Tube Amp“, seiner zerschlissenen „Stratocaster“ und seinem kraftvollem Style prĂ€gt er den Sound der Band. Die perfekt eingespielten Rhythm Section schafft es immer, die Stimmung des Songs genau zu treffen und unterstĂŒtzt den Frontmann mit traumwandlerischer Sicherheit. Sie ist die ideale ErgĂ€nzung fĂŒr eine „tighte“ Retro-Groove-Band.

 

Sonnie Ronnie & The Shotguns im Internet:
www.texasblues.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-02-25
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download


.




.

 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.






.

 

 




.







.





 
     
Übersicht   |   Januar 2017   |   Februar 2017   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Eintrittspreise
Die angegebenen Preisstufen (z.B. 18,00 / 12,00 / 6,00 Euro) gelten ab sofort auch im Vorverkauf (inkl. Vvk-GebĂŒhr) und sind folgendermaßen zu verstehen:

• normal / • ermäßigt / • fĂŒr Mitglieder

• normal = voller Eintrittspreis ohne ErmĂ€ßigung
• ermĂ€ßigt = für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Freiwilligendienstleistende (FSJ, FÖJ, BFD), für Inhaber des NĂŒrnberg-Passes, für Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad von mehr als 50 Prozent sowie Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen „B“ (einschließlich einer Begleitperson) usw.
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
• fĂŒr Mitglieder = Eintrittspreis exklusiv fĂŒr Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V.
In den Fällen, in denen kein gesonderter Mitgliederpreis ausgewiesen ist (z.B. bei Veranstaltungen an externen Spielstätten wie der Tafelhalle) können Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V. (gegen Vorlage des Mitgliedsausweises) Karten zum ermĂ€ßigten Preis erwerben.

Achtung: Karten zu dem an dritter Stelle genannten exklusiven Mitgliederpreis sind nur an der Abendkasse erhältlich.
[zurĂŒck]


Das Platzangebot im Jazzclub am Paniersplatz ist begrenzt. Es empfiehlt sich daher die Karten vorher zu kaufen – bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online. Im Jazz Studio gibt es keine nummerierten PlĂ€tze. Es besteht keine Sitzplatzgarantie. Auch wenn Sie bereits im Besitz einer Karte sind, sollten Sie deshalb nach Möglichkeit 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Konzert erscheinen.


 

Vorverkauf
Karten fĂŒr unsere Konzerte können Sie auch im Vorverkauf erwerben (NEU: Ab sofort ist die VorverkaufsgebĂŒhr in den genannten Ticketpreisen enthalten), und zwar ĂŒber eines der folgenden Service-Angebote:

Online: Drucken Sie Ihr Ticket gleich an Ihrem Computer selbst aus („print@home“) oder lassen Sie es sich mit der Post zuschicken. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal. Nutzen Sie dazu jeweils den Link unterhalb der Preisangabe bei jedem Konzert oder diese » Ăœbersicht.

 
Bei einer der zahlreichen Vorverkaufsstellen im Großraum, die an das Ticketsystem von Reservix angeschlossen sind:
[zurĂŒck]

NĂŒrnberg:
NĂŒrnberger Nachrichten, NN-Ticket-Corner in der Mauthalle, Hallplatz 2
Stadt NĂŒrnberg, Kultur Information, Königstraße 93
NĂŒrnberg Ticket (Wöhrl/U1), Ludwigsplatz 12-24
FĂŒrth:
FĂŒrther Nachrichten, Ticket-Point, Rudolf-Breitscheid-Str. 19
Frankenticket FĂŒrth, Königstraße 95
da capo, Karolinenstraße 36
Erlangen:
Erlanger Nachrichten, Ticket-Point, Hauptstraße 38
Erlangen Ticket, Rathausplatz 5 (Neuer Markt)
Erlangen Ticket, Fuchsenwiese 1 (E-Werk)
Schauburg – möbel.design.lebensart, Friedrichstraße 1
Altdorf:
Der Bote Altdorf, Unterer Markt 1
Amberg:
Amberger Zeitung, MĂŒhlgasse 2
Ansbach:
FrĂ€nkische Landeszeitung, NĂŒrnberger Straße 9-17
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11
DinkelsbĂŒhl:
ReisebĂŒro Faber, Mönchsrother Straße 42
Eckental:
Buch & Mediencenter Endreß, Eschenauer Hauptstraße 14
Feucht:
Der Bote Feucht, NĂŒrnberger Straße 5
Forchheim:
Nordbayerische Nachrichten, Hornschuchallee 7-9
H+E Ticketservice, Marktplatz 1
Gunzenhausen:
AltmĂŒhl-Bote, Marktplatz 47
Hersbruck:
Hersbrucker Zeitung (Pfeiffer Verlag und Medienservice), NĂŒrnberger Straße 7
Herzogenaurach:
Nordbayerische Nachrichten, An der SchĂŒtt 26
Hilpoltstein:
Hilpoltsteiner Zeitung, Marktstraße 7
Langenzenn:
Olgas Kartenservice, NĂŒrnberger Straße 22
Lauf:
Pegnitz Zeitung (Verlag Hans Fahner), NĂŒrnberger Straße 19
Neumarkt:
Neumarkter Nachrichten, MĂŒhlstraße 5
Neustadt an der Aisch:
Verlagsdruckerei Schmidt, NĂŒrnberger Straße 27-31
Pegnitz:
Nordbayerische Nachrichten, Hauptstraße 20
Röttenbach (ERH):
Relax Reisen, Hauptstraße 28
Roth:
Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Allee 2-4
Rothenburg ob der Tauber:
FrĂ€nkischer Anzeiger (Schneider Druck GmbH), Erlbacher Straße 102-104
Schwabach:
Schwabacher Tagblatt, Spitalberg 3
Weiden:
Medienhaus – Der Neue Tag, Weigelstraße 16
Weißenburg:
Weißenburger Tagblatt (Verlag und Druckerei Braun & Elbel), Wildbachstraße 16-18
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11

Auch deutschlandweit können sĂ€mtliche Konzertkarten fĂŒrs Jazz Studio an allen Vorverkaufsstellen erworben werden, die mit der Firma Reservix zusammenarbeiten. Die nĂ€chste Vorverkaufsstelle in Ihrer NĂ€he finden Sie » hier.

[zurĂŒck]

 

Reservix-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

 

Der aktuelle Programmflyer als PDF
Jazzstudio Programmheft PDF Download


Programmänderungen
Programmänderungen – bedingt durch Tournee-Absagen, Krankheit oder andere Gründe – sind leider nie vollkommen auszuschließen. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse, auf unserer Website oder durch unsere Programmansage unter der Telefonnummer 0911 224384.


Das Jazz Studio – Der Spielort
Den Jazzkeller finden Sie am Paniersplatz 27/29. Er liegt direkt an der NĂŒrnberger Burg. Sie erreichen ihn ab Hauptmarkt in zehn Minuten zu Fuß oder mit den Buslinien 46 oder 47 bis Haltestelle Maxtor. Es gibt leider keine Besucherparkplätze. Nachts bringt Sie der VAG-Nightliner ab Maxtor wieder sicher nach Hause!

Das Jazz Studio ist in der Regel freitags und samstags ab 20:00 Uhr geöffnet, die Konzerte beginnen um ca. 21:00 Uhr. An allen anderen Spieltagen ist der Club bereits ab 19 Uhr geöffnet – die Konzerte beginnen dann um 20 Uhr. WĂ€hrend dieser Öffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch unter (0911) 23555541.

» Mehr ĂŒber die Jazzkeller-Location
» Lageplan des Jazzkellers auf „Google Maps“



Jazz Studio NĂŒrnberg – Der Verein
Büroadresse:
Jazz Studio Nürnberg e.V.
Vestnertormauer 24
90403 Nürnberg

Telefon, Büro:  0911 364297
Telefon, Programmansage:  0911 224384
Fax:  0911 361690
Telefon, Jazzkeller:  0911 23555541
(an Veranstaltungstagen eine Stunde vor Konzertbeginn bis circa 24 Uhr)

Das Büro im Jazz Studio ist nicht regelmäßig besetzt und deshalb nicht zu festen Zeiten telefonisch erreichbar. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an eine der unten genannnten E-Mail-Adressen. Wir bemühen uns, eingehende E-Mails innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen zu beantworten.

Sammel-E-Mail:
jazz(at)jazzstudio.de

Konzertanfragen / Bandbewerbungen:
booking(at)jazzstudio.de

Fragen zur Mitgliedschaft:
mitglieder(at)jazzstudio.de

Achtung: Wenn Sie diese E-Mail-Adressen in Ihr Adressbuch übernehmen wollen, ersetzen sie jeweils das „(at)“ durch ein „@“.

Website: www.jazzstudio.de


» Vorstand
» Impressum
» Vereinsgeschichte






Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.



.

[zurĂŒck]

     
Übersicht   |   Januar 2017   |   Februar 2017   |   Tipps .