Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg
Jazzstudio Nürnberg
News
Programm
Art of Jazz
Jazz in the garden
Jazz Time
Der Verein
Das Jazzstudio
Links
Kontakt
Das Jazzstudio auf
Das Jazzstudio auf Twitter

 

 

 

Übersicht   |   September 2015   |   Oktober 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Alle Konzerte im September und Oktober 2015
(Durch Mausklick auf den Veranstaltungstitel gelangen Sie jeweils zur detaillierten Konzertbeschreibung)

 

September 2015
Fr, 04.09. Matthias Bublaths Hammond B3 Band
Jazz Organ Experience
Fr, 11.09. Don Menza Quartet
Modern Jazz
Fr, 18.09. Konst. Herleinsberger Quartett
PreistrÀgerkonzert
Sa, 19.09. Stadt(ver)fĂŒhrungen
Kooperation …
So, 20.09. Stadt(ver)fĂŒhrungen
… mit der Stadt NĂŒrnberg
Fr, 25.09. Martin Auer:
Kind of Blue

A Tribute to Miles Davis
 
 
 
Oktober 2015
Fr, 02.10. Philipp Groppers PHILM
Avantgarde Jazz
Sa, 03.10. Michael Kusches
„Big Time“

Blues Alligators
Fr, 09.10. Tim Allhoff Trio
Piano Jazz
Sa, 10.10. Jan Prax Quartett
Modern Jazz
So, 11.10. Julianes Wilde Bande
Jazz fĂŒr Kinder
Fr, 16.10. KB’s Jungle Band
Jazz Classics
Sa, 17.10. Uwe Nitzls Sixpak
Funk, Latin & World-Fusion
Mo, 19.10. Joel Harrison 5:
Spirit House

The Art of Jazz
Mi, 21.10. Dozentenkonzert
Kooperation mit der HfM
Fr, 23.10. Friends & Neighbors
Free Jazz
Sa, 24.10. Tamas Ludanyi Quartet
Modern Jazz
Fr, 30.10. Klausfelder’s
New Birth Quartett

Vocal Jazz
Sa, 31.10. Markus Schieferdecker Quartett
Avantgarde Jazz
 
 
 

Vorschau auf die Konzerte im November und Dezember 2015
(Detaillierte Informationen zu diesen Veranstaltungen sind ab etwa Mitte Oktober 2015 verfĂŒgbar)

 

November 2015
Fr, 06.11. Gulf of Berlin
Sa, 07.11. Sang Ganyonga
So, 08.11. No Nonsense Quartett
JazzfrĂŒhschoppen
Fr, 13.11. Kasper Tom Quintett
Sa, 14.11. Pawel Czubatka Band feat. Paolo Morello & Kim Barth
Fr, 20.11. Clemens Salesny Quartett
Sa, 21.11. Johanna Isers „Ophelia“
Fr, 27.11. AirCrush
Sa, 28.11. Klaus Brandl & Band
 
 
 
Dezember 2015
Fr, 04.12. Joris Roelofs Trio
Sa, 05.12. Peter Fulda Piano Trio
Fr, 11.12. Oliwood Trio
Sa, 12.12. Collegium Dixicum
Sa, 19.12. Beate Sampson & Christian Gabriel
 
 
 
ReserviX-Logo Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei allen Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden [» zur Übersicht].
 
 
 
     
Übersicht   |   September 2015   |   Oktober 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

ReserviX-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Freitag, 4. September 2015 – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 22,00 / 16,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Organ Experience – Starkonzert
MATTHIAS BUBLATH’S HAMMOND B3 BAND

Matthias Bublath

Matthias Bublath hammond B3/ Ulrich Wangenheim sax/ Titus Vollmer g/ Oscar Kraus dr

 

Matthias Bublath ist Organist, Pianist und Komponist. Er trat weltweit auf verschiedenen Festivals und Veranstaltungen auf und lebte ĂŒber sieben Jahre als freischaffender Musiker in New York City, wo er sich als einer der vielseitigsten Keyboarder der Stadt etablierte. Neben dem Klavier und Keyboard ist Matthias ein Spezialist an der Hammond B3 Orgel.

 

Er veröffentlichte bisher acht CDs unter eigenem Namen und prÀsentiert ein vielfÀltiges und immer groovendes Programm.

 

Matthias Bublath im Internet:
www.matthiasbublath.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-09-04
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

 

Dieses Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe

JAZZ ORGAN EXPERIENCE II

 

… eine Kooperation des Vereins fĂŒr Musik in Kirche und Gesellschaft mit dem JazzStudio sowie der Dreieinigkeitskirche in NĂŒrnberg-Gostenhof, in der Glockendonstraße 15, wo die ĂŒbrigen Konzerte der Reihe stattfinden:

 

Donnerstag, 3. September – 19:30 Uhr
Eintritt: 8,00 / ermĂ€ĂŸigt u. JazzStudio-Mitglieder: 5,00 EURO
JAZZORGELKONZERT
Christian Gabriel: Das JazzorgelbĂŒchlein V

 

Samstag, 5. September – 19:00 bis 23:30 Uhr
Eintritt: 8,00 / ermĂ€ĂŸigt u. JazzStudio-Mitglieder: 5,00 EURO
DIE LANGE ORGELNACHT
Christian Gabriel: Das JazzorgelbĂŒchlein VI
Weitere mitwirkende Organisten: Sirka Schwartz-Uppendieck, Andreas König, Michael Haag u.a.

 

Sonntag, 6. September – 10:15 Uhr
Eintritt frei
JAZZ-GOTTESDIENST
Christian Gabriel org, p/ Markus Rießbeck sax

 

„Jazz Organ Experience“ im Internet:
www.jazz-in-kirchen.de

 

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte im JazzStudio

 



.

Freitag, 11. September 2015 – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 22,00 / 16,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Starkonzert: Modern Jazz
DON MENZA QUARTET

Don Menza

Don Menza ts/ Tizian Jost p/ Luka Gaiser b/ Bernd Reiter dr

 

Die Jazzlegende Don Menza begann mit 13 Jahren mit dem Saxophonspiel. Er spielte mit dem Maynard Ferguson Orchestra (1960 – 1962) und der Band von Stan Kenton, danach lebte er von 1964 bis 1968 in Deutschland. Seitdem ist er aus dem JazzStudio NĂŒrnberg nicht mehr wegzudenken. Mit seinem Quartett bietet er mitreißend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermaßen mit ProfessionalitĂ€t und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach „Live Jazz at its best“.

 

Don Menza im Internet:
www.donmenza.com
de.wikipedia.org/wiki/Don_Menza

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-09-11
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 18. September 2015 – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Logo Kooperation mit BR Klassik

PreistrÀgerkonzert der
LAG Jazz in Bayern

KONSTANTIN HERLEINSBERGER QUARTETT

Konstantin Herleinsberger Quartett

Konstantin Herleinsberger sax/ Andreas Feith p/ Peter Christof b/ Dominik Raab dr

 

Das junge Quartett um den in NĂŒrnberg studierenden Tenorsaxophonisten hat 2015 den Preis der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz in Bayern gewonnen und sich damit eine Konzerttour durch die besten Jazzclubs des Landes verdient. Eigene Kompositionen, bestechende Improvisationen, mitreißende Grooves: Zupackender moderner Jazz der Extraklasse!

 

Konstantin Herleinsberger im Internet:
www.facebook.com/konstantin.herleinsberger

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-09-18
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



Samstag, 19. September – 17:00 Uhr
Sonntag, 20. September – 11:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: Nur mit Stadt(ver)fĂŒhrungen-TĂŒrmchen

Kooperation mit der Stadt NĂŒrnberg
STADT(VER)
FÜHRUNGEN

Stadt(ver)fĂŒhrungen-TĂŒrmchen


Paul Geier Moderation/ Sextett „Night Walk“ Live-Musik

 

„Die Wurzel des Jazz ist der Blues“

 

Anhand von Plattenbeispielen stellt das JazzStudio-GrĂŒndungsmitglied Paul Geier Blues-Musiker und Musikerinnen vor. Das Sextett Night Walk spielt Blues-StĂŒcke im Stile von Horace Silver, Art Blakey und anderen.

 

Im Anschluss an den Termin am Sonntag – ab circa 13:00 Uhr – klingt die Veranstaltung mit Live-Musik, Weißwurst, Brezen und Bier aus.

 

Die Stadt(ver)fĂŒhrungen im Internet:
www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-09-19
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 25. September 2015 – 21:00 Uhr
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

A Tribute to Miles Davis
MARTIN AUER:
KIND OF BLUE


Martin Auer Quintett

Martin Auer tp/ Florian TrĂŒbsbach as, ss/ Jan Eschke p/ Andreas Kurz b/ Bastian JĂŒtte dr

 

CD PrĂ€sentation „Our kind of ...“

 

Sie wĂŒrdigen den Klassiker von Miles Davis, ohne ihn zu kopieren. Das Konzept geht vor allem deshalb auf, weil das Quintett geschickt die eigenen StĂ€rken ausspielt. Virtuoses und routiniertes Zusammenspiel bilden die Basis. Lyrische Melodien, Anleihen aus Neuer Musik, Pop und Free Jazz, sowie Odd-Meter-Kompositionen und Ostinato-Figuren, alle diese Zutaten machen den energetischen Stil des Martin Auer Quintetts aus.

 

Martin Auer im Internet:
www.martinauer.de
de.wikipedia.org/wiki/Martin_Auer_(Musiker,_1976)

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-09-25
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar



.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download

.




.



 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.






.





.







.

 
     
Übersicht   |   September 2015   |   Oktober 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

ReserviX-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Freitag, 2. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Logo Kooperation mit BR Klassik

Avantgarde Jazz
PHILIPP GROPPER’S PHILM

Philipp Groppers PHILM

Philipp Gropper ts, comp/ Elias Stemeseder p/ Andreas Lang b/ Oliver Steidle dr

 

CD PrĂ€sentation: „The Madman of Naranam“

 

PHILM ist wach und spielt Musik dieser Zeit. Zupackend, intelligent und direkt. Groppers Kompositionen sind ein Destillat von Ideen, die aufeinander losgelassen werden und sofort miteinander reagieren. Die Musik ist rhythmisch und eigen und geht dank ihrer Klarheit sofort in die Ohren. FĂŒr die Umsetzung seiner Visionen hat der Komponist herausragende Mitmusiker gefunden, die stark genug sind, den Trance-ZustĂ€nden der Songs nicht zu verfallen sondern mit ihnen zu spielen.

 

Philipp Gropper im Internet:
philippgropper.com
de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Gropper

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-02
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 3. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Blues Alligators
MICHAEL KUSCHE’S „BIG TIME“

Michael Kusches Big Time

Michael Kusche g, voc/ Ralf Bauer tb/ Peter Adamietz hammond b3/ Harry Hirschmann b/ Jochen Schmidt dr

 

Michael Kusche ist ein SĂ€nger erster GĂŒte mit begnadeter „schwarzer“ Stimme, der sein Publikum von der ersten bis zur letzten Sekunde in seinen Bann zieht. Er lebt den Blues mit jeder Faser seines Körpers, mit jeder Nuance seiner Seele.

 

Mit seiner neuen Band Big Time prĂ€sentiert Kusche seinen eigenstĂ€ndigen „Urban Blues Style“, der auch EinflĂŒsse aus Soul, Funk und Reggae aufgreift.

 

Michael Kusche im Internet:
www.michaelkusche.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-03
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.
Freitag, 9. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 22,00 / 16,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Starkonzert
TIM ALLHOFF TRIO

Tim Allhoff Trio

Tim Allhoff p/ Andreas Kurz b/ Bastian JĂŒtte dr

 

CD PrĂ€sentation: „Kid Icarus“

 

Als Gewinner des „Neuen Deutschen Jazzpreises“ und bereits zweimal mit dem „Echo Jazz“ ausgezeichnet zĂ€hlt der „Piano-Shootingstar der Republik“ (Jazz Thing) Tim Allhoff mit seinem Trio zweifelsohne zu den festen GrĂ¶ĂŸen der deutschen Jazzszene.

 

Bei ihrem Konzert im JazzStudio prĂ€sentieren die hochkarĂ€tigen Musiker ihr von der Presse hochgelobtes drittes Album „Kid Icarus“.

 

Tim Allhoff im Internet:
timallhoff.com
de.wikipedia.org/wiki/Tim_Allhoff

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-09
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.
Samstag, 10. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Modern Jazz
JAN PRAX QUARTETT

Los Blanquitos

Jan Prax as/ Martin Sörös p/ Tilman Oberbeck b/ Michael Mischl dr

 

CD PrĂ€sentation: „Keepin’ A Style Alive“

 

Die vier Musiker verbinden mit Spielfreude und Leidenschaft traditionelle und gleichzeitig moderne Elemente des Jazz, versehen mit einer eigenen Handschrift. Inspiriert durch die zeitlose Tiefe amerikanischer Jazzlegenden stellen die Eigenkompositionen der Band ein kraftvolles Bekenntnis zum Jazz dieser Zeit dar. Das aktuelle Album „Keepin‘ A Style Alive“ gewann auf Anhieb den Sonderpreis „Young German Jazz“ des Plattenlabels ACT.

 

Jan Prax im Internet:
www.janprax.com

 

Das Jan Prax Quartett im Internet:
www.janpraxquartett.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-10
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Sonntag, 11. Oktober 2015 –
11:00 Uhr und 15:00 Uhr:

JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 5,00 / 5,00 EURO
Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als
 » Online-Ticket fĂŒr das Konzert um 11 Uhr
 » Online-Ticket fĂŒr das Konzert um 15 Uhr

Jazz fĂŒr Kinder
JULIANES WILDE BANDE
Julianes Wilde Bande

Juliane Wilde voc/ Marcus Horndt fender rhodes/ Tom Fechter b/ Björn Kerstan dr

 

Familienkonzert fĂŒr Kinder ab vier Jahren, Mamas und Papas, Omas und Opas, Onkel und Tanten 


 

Die vier sympathischen Musiker verstehen es in gekonnter Weise, die jazzigen Seiten bekannter Kindergarten-Hits herauszukitzeln und damit ganz neue Farben von Kindermusik in unsere Welt zu bringen. „Neues und Altes herrlich verspielt und mit hohem Spaßfaktor“ (Hamburger Abendblatt). Julianes Wilde Bande ist ĂŒberall dort zu Hause, wo Kinder sind, wo getanzt und gesungen wird. Eine Entdeckung fĂŒr Klein und Groß!

 

Julianes Wilde Bande im Internet:
julianeswildebande.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-11
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 16. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Classics
KB’S JUNGLE BAND

KB's Jungle Band

Roland Horsak, Klaus Wangorsch, Bernhard KnĂŒpfer tp/ Franz Zwosta tb, voc/ Georg Haselbek, Mathias Rösel, Gerhard Schmidt sax, cl/ Jens Magdeburg p/ Gerhard Grimm g, bj/ Ralf Matthes b/ Sylvia Lindauer voc/ K.B. Rau dr

 

Die Jungle Band spielt mitreißenden Bigband Jazz der „Roaring Twenties“. Jazznummern, die an den Glanz und an die AtmosphĂ€re der großen Nachtclubs in New Orleans, in New York und in anderen Zentren der damaligen Jazzszene erinnern. Stilechte Soli, historisches Schlagzeugspiel und eine bluesige BandsĂ€ngerin sind Kennzeichen der Band, die sich an klassischen Vorbildern orientiert.

 

KB’s Jungle Band im Internet:
www.kbjungleband.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-16
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 17. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Funk, Latin & World-Fusion
UWE NITZLS SIXPAK

Uwe Nitzls Sixpak

Ralf Bauer tb, tu/ Kim Barth fl, sax/ Uwe Nitzl keyb, voc/ Michael Harnoß b/ Markus Grill dr/ Florian Leuthold perc

 

Die Musik des Sextetts ist eine spannende und energiegeladene Mixtur aus EinflĂŒssen, die die in der hiesigen Szene wohlbekannten Bandmitglieder mitbringen: Latin, Brasil, Funk, Hip-hop, Ethnobeats und natĂŒrlich Jazz. Mit feurigen Eigenkompositionen und ausgewĂ€hlten Standards heizen Uwe Nitzls Mannen dem Publikum ein. Egal, ob sie mit „Mr. Clean“ aufgerĂ€umte Rhythmik zelebrieren oder ein spannungsgeladenes „Adios“ abliefern – der Groove sitzt!

 

Uwe Nitzls Sixpak im Internet:
https://de-de.facebook.com/events/[
]

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-17
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.





.

Montag, 19. Oktober 2015 – 20:00 Uhr:
Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62
Abendkasse: 22,00 / ermĂ€ĂŸigt: 14,00 EURO
Vorverkauf: 19,00 / ermĂ€ĂŸigt: 12,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

The Art of Jazz, Konzert Nr. 186
JOEL HARRISON 5: SPIRIT HOUSE

Joel Harrison

Joel Harrison g/ Cuong Vu tp/ Ben Wendel sax, bassoon/ Michael Bates b/ Jeremy Clemons dr

 

Die neue CD „Spirit House“ ist ein „echtes“ Harrison-Album: UrsprĂŒngliche Kompositionen, Ideen, Instrumentierungen und Grooves. Begleitet wird der „Downbeat 2013 Rising Star“ von vier bekannten Kollegen, selbst allesamt Stars der New Yorker Jazz Szene. FĂŒr sein neues Album hat Joel Harrison die Metapher des ostasiatischen „Spirit House“ (Geisterhaus) gewĂ€hlt. Er erschafft komplett neue Musik, die es wert ist gehört zu werden. Er ist Gitarrist, Komponist, Arrangeur, Vokalist, Songschreiber, und wandert dabei ĂŒber alle Stilgrenzen hinweg: „Schließlich versucht man immer nur, bei wunderbarer Musik anzukommen.“

 

Musik ist die Sprache der Welt. Und mit diesem Album verstehen wir wie es gemeint ist (Jazz Podium)

 

Joel Harrison im Internet:
http://joelharrison.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-19
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Mittwoch, 21. Oktober 2015 – 20:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 10,00 / 5,00 / 0,00 EURO
0,00 EURO auch fĂŒr Angehörige der Hochschule fĂŒr Musik
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Kooperation mit der
Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg

DOZENTENKONZERT

Logo Hochschule fĂŒr Musik

Mitwirkende: JĂŒrgen Neudert, Steffen Schorn, Hubert Winter, Klaus Graf, Kim Barth, Axel Beineke, Neli Schmidkunz, Heinrich Klingmann, Reinette van Zijtfeldt-Lustig, Martin Schrack, Bernhard Pichl, Matthias Rosenbauer, Hans-GĂŒnther Brodmann u.a.

 

„In the Best Tradition“

 

Zu Beginn des Wintersemesters stellen sich die Dozentinnen und Dozenten der Jazzabteilung der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg in einem „Doors Open Concert“ im Jazzstudio vor.

 

Bei den Musikerinnen und Musikern handelt es sich ausnahmslos um KĂŒnstler mit internationalem Renommee, die als Solisten und Begleiter mit vielen Jazzstars zusammenarbeiten und angesehene eigene Formationen leiten.

 

Die Hochschule fĂŒr Musik im Internet:
www.hfm-nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-21
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 23. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 22,00 / 16,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Starkonzert: Free Jazz
FRIENDS & NEIGHBORS

Friends & Neighbors

Thomas Johansson tp/ André Roligheten sax, bcl/ Oscar Grönberg p/ Jon Rune StrÞm b/ Tollef Østvang dr

 

Sie waren im Jahr 2013 die Free-Jazz-Entdeckung im JazzStudio NĂŒrnberg. Das Quintett besteht aus den aktuellsten Musikern der Norwegischen Jazzszene. Sie spielen energetische und expressive Improvisationen mit einer permanenten Hingabe zu starken Melodien und Themen. Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Free Jazz und Bebop. Einige der HaupteinflĂŒsse der Band sind StĂŒcke von Albert Ayler, Archie Shepp und Ornette Coleman.

 

Friends & Neighbors im Internet:
www.friendsandneighbors.no

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-23
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 24. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Modern Jazz
TAMAS LUDANYI QUARTET

Tamas Ludanyi Quartet

Tamas Ludanyi sax/ Aron Talas p/ Adam Bögöthy b/ Akos Benko dr

 

Der Bandleader hat vor kurzem sein Master-Studium an der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg und an der Franz-Liszt-UniversitĂ€t fĂŒr Musik Budapest abgeschlossen. Er hat seine Band 2012 gegrĂŒndet und beim „Young Lions on Stage“-Festival 2014 mit großem Erfolg erstmals dem NĂŒrnberger Jazzpublikum vorgestellt. Das Quartett spielt hauptsĂ€chlich Eigenkompositionen und besticht durch kraftvollen Mainstream und Modal Jazz.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-24
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 30. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Vocal Jazz
KLAUSFELDER’S
NEW BIRTH QUARTETT


Klausfelders New Birth

Reiner Klausfelder voc/ Budde Thiem p/ Hendrik Gosmann b/ Klaus Mages dr

 

Das Quartett mit den im frĂ€nkischen und Kölner Raum bestens bekannten Musikern widmet sich dem Great American Songbook und Jazzstandards in gleicher Weise. Sie drĂŒcken aber auch Songs von Gregory Porter, Sting, Bruce Springsteen oder Earth, Wind & Fire ihren eigenen Stempel auf.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-30
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 31. Oktober 2015 – 21:00 Uhr:
JazzStudio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 5,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Avantgarde Jazz
MARKUS SCHIEFERDECKER QUARTETT

Markus Schieferdecker

Wayne Escoffery sax/ Danny Grissett p/ Markus Schieferdecker b/ Joris Dudli dr

 

Komposition ist eine unersetzliche und wichtige Komponente in der musikalischen Welt des Bandleaders. Sein neuestes Projekt „Asteroid 7881“ ist eine spannende und unterhaltsame Weltraum-Abenteuerreise zwischen zeitgenössischen Jazz und dem Klangkosmos klassischer Musik. Thematisch anknĂŒpfend werden auch Standards wie „Moon and Sand“, „Solar“ oder „The Red Planet“ von Eric Dolphy von der Band interpretiert.

 

Markus Schieferdecker im Internet:
www.markusschieferdecker.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2015-10-31
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download


.




.

 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.



Anzeigen Sparkasse, Staedtler-Stiftung, Musikhaus Klier



.







.

 
     
Übersicht   |   September 2015   |   Oktober 2015   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Eintrittspreise
Die angegebenen Preisstufen (z.B. 15,00 / 10,00 / 5,00 Euro) gelten ab sofort auch im Vorverkauf (inkl. Vvk-GebĂŒhr) und sind folgendermaßen zu verstehen:

• normal / • ermäßigt / • fĂŒr Mitglieder

• normal = voller Eintrittspreis ohne ErmĂ€ßigung
• ermĂ€ßigt = fĂŒr Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Freiwilligendienstleistende (FSJ, FÖJ, BFD) usw. bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises. In den Fällen, in denen kein gesonderter Mitgliederpreis ausgewiesen ist (z.B. bei Veranstaltungen an externen Spielstätten wie der Tafelhalle können Mitglieder des JazzStudio Nürnberg e.V. (gegen Vorlage des Mitgliedsausweises) an den Vorverkaufsstellen Karten zum ermĂ€ßigten Preis erwerben.
• fĂŒr Mitglieder = Eintrittspreis exklusiv fĂŒr Mitglieder des JazzStudio Nürnberg e.V.

Achtung: Karten zu dem an dritter Stelle genannten exklusiven Mitgliederpreis sind nur an der Abendkasse erhältlich.
[zurĂŒck]


Das Platzangebot im Jazzclub am Paniersplatz ist begrenzt. Es empfiehlt sich daher die Karten vorher zu kaufen – bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online. Im JazzStudio gibt es keine nummerierten PlĂ€tze. Auch wenn Sie bereits im Besitz einer Karte sind, sollten Sie deshalb nach Möglichkeit 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Konzert erscheinen.


 

Vorverkauf
Karten fĂŒr unsere Konzerte können Sie auch im Vorverkauf erwerben (NEU: Ab sofort ist die VorverkaufsgebĂŒhr in den genannten Ticketpreisen enthalten), und zwar ĂŒber eines der folgenden Service-Angebote:

Online: Drucken Sie Ihr Ticket gleich an Ihrem Computer selbst aus („print@home“) oder lassen Sie es sich mit der Post zuschicken. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal. Nutzen Sie dazu jeweils den Link unterhalb der Preisangabe bei jedem Konzert oder diese » Ăœbersicht.

 
Bei einer der zahlreichen Vorverkaufsstellen im Großraum, die an das Ticketsystem von ReserviX angeschlossen sind:
[zurĂŒck]

NĂŒrnberg:
NĂŒrnberger Nachrichten, NN-Ticket-Corner in der Mauthalle, Hallplatz 2
Stadt NĂŒrnberg, Kultur Information, Königstraße 93
NĂŒrnberg Ticket (Wöhrl/U1), Ludwigsplatz 12-24
FĂŒrth:
FĂŒrther Nachrichten, Ticket-Point, Rudolf-Breitscheid-Str. 19
Frankenticket FĂŒrth, Königstraße 95
da capo, Karolinenstraße 36
Erlangen:
Erlanger Nachrichten, Ticket-Point, Hauptstraße 38
Erlangen Ticket, Rathausplatz 5 (Neuer Markt)
Erlangen Ticket, Fuchsenwiese 1 (E-Werk)
Schauburg – möbel.design.lebensart, Friedrichstraße 1
Altdorf:
Der Bote Altdorf, Unterer Markt 1
Amberg:
Amberger Zeitung, MĂŒhlgasse 2
Ansbach:
FrĂ€nkische Landeszeitung, NĂŒrnberger Straße 9-17
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11
DinkelsbĂŒhl:
ReisebĂŒro Faber, Mönchsrother Straße 42
Eckental:
Buch & Mediencenter Endreß, Eschenauer Hauptstraße 14
Feucht:
Der Bote Feucht, NĂŒrnberger Straße 5
Forchheim:
Nordbayerische Nachrichten, Hornschuchallee 7-9
H+E Ticketservice, Marktplatz 1
Gunzenhausen:
AltmĂŒhl-Bote, Marktplatz 47
Hersbruck:
Hersbrucker Zeitung (Pfeiffer Verlag und Medienservice), NĂŒrnberger Straße 7
Herzogenaurach:
Nordbayerische Nachrichten, An der SchĂŒtt 26
Hilpoltstein:
Hilpoltsteiner Zeitung, Marktstraße 7
Langenzenn:
Olgas Kartenservice, NĂŒrnberger Straße 22
Lauf:
Pegnitz Zeitung (Verlag Hans Fahner), NĂŒrnberger Straße 19
Neumarkt:
Neumarkter Nachrichten, MĂŒhlstraße 5
Neustadt an der Aisch:
Verlagsdruckerei Schmidt, NĂŒrnberger Straße 27-31
Pegnitz:
Nordbayerische Nachrichten, Hauptstraße 20
Röttenbach (ERH):
Relax Reisen, Hauptstraße 28
Roth:
Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Allee 2-4
Rothenburg ob der Tauber:
FrĂ€nkischer Anzeiger (Schneider Druck GmbH), Erlbacher Straße 102-104
Schwabach:
Schwabacher Tagblatt, Spitalberg 3
Weiden:
Medienhaus – Der Neue Tag, Weigelstraße 16
Weißenburg:
Weißenburger Tagblatt (Verlag und Druckerei Braun & Elbel), Wildbachstraße 16-18
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11

Auch deutschlandweit können sĂ€mtliche Konzertkarten fĂŒrs JazzStudio an allen Vorverkaufsstellen erworben werden, die mit der Firma ReserviX zusammenarbeiten. Die nĂ€chste Vorverkaufsstelle in Ihrer NĂ€he finden Sie » hier.

[zurĂŒck]

 

ReserviX-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des JazzStudios können ĂŒber das Ticketsystem von ReserviX bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

 

Der aktuelle Programmflyer als PDF
Jazzstudio Programmheft PDF Download


Programmänderungen
Programmänderungen – bedingt durch Tournee-Absagen, Krankheit oder andere Gründe – sind leider nie vollkommen auszuschließen. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse, auf unserer Website oder durch unsere Programmansage unter der Telefonnummer 0911 224384.


Das JazzStudio – Der Spielort
Den Jazzkeller finden Sie am Paniersplatz 27/29. Er liegt direkt an der NĂŒrnberger Burg. Sie erreichen ihn ab Hauptmarkt in zehn Minuten zu Fuß oder mit den Buslinien 46 oder 47 bis Haltestelle Maxtor. Es gibt leider keine Besucherparkplätze. Nachts bringt Sie der VAG-Nightliner ab Maxtor wieder sicher nach Hause!

Das JazzStudio ist in der Regel freitags und samstags ab 20:00 Uhr geöffnet, die Konzerte beginnen um ca. 21:00 Uhr. An allen anderen Spieltagen ist der Club bereits ab 19 Uhr geöffnet – die Konzerte beginnen dann um 20 Uhr. WĂ€hrend dieser Öffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch unter (0911) 23555541.

» Mehr ĂŒber die Jazzkeller-Location
» Lageplan des Jazzkellers auf „Google Maps“



JazzStudio NĂŒrnberg – Der Verein
Büroadresse:
JazzStudio Nürnberg e.V.
Vestnertormauer 24
90403 Nürnberg

Telefon, Büro:  0911 364297
Telefon, Programmansage:  0911 224384
Fax:  0911 361690
Telefon, Jazzkeller:  0911 23555541
(an Veranstaltungstagen eine Stunde vor Konzertbeginn bis circa 24 Uhr)

Das JazzStudio-Büro ist nicht regelmäßig besetzt und deshalb nicht zu festen Zeiten telefonisch erreichbar. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an eine der unten genannnten E-Mail-Adressen. Wir bemühen uns, eingehende E-Mails innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen zu beantworten.

Sammel-E-Mail:
jazz(at)jazzstudio.de

Konzertanfragen / Bandbewerbungen:
booking(at)jazzstudio.de

Fragen zur Mitgliedschaft:
mitglieder(at)jazzstudio.de

Achtung: Wenn Sie diese E-Mail-Adressen in Ihr Adressbuch übernehmen wollen, ersetzen sie jeweils das „(at)“ durch ein „@“.

Website: www.jazzstudio.de


» Vorstand
» Impressum
» Vereinsgeschichte






Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.



.

[zurĂŒck]

     
Übersicht   |   September 2015   |   Oktober 2015   |   Tipps .