Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg Jazzstudio Nürnberg
Jazzstudio Nürnberg
News
Programm
Art of Jazz
Jazz in the garden
Jazz Time
Der Verein
Das Jazzstudio
Links
Kontakt
Das Jazzstudio auf
Das Jazzstudio auf Twitter

 

 

 

Übersicht   |   November 2016   |   Dezember 2016   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Alle Konzerte im November und Dezember 2016
(Durch Mausklick auf den Veranstaltungstitel gelangen Sie jeweils zur detaillierten Konzertbeschreibung)

 

November 2016
Fr, 04.11. Alexandrina Simeon Quintett
Vocal Jazz
Sa, 05.11. Ronny Graupes Spoom
Swingender
Postmodern Jazz
Mi, 09.11. Dozentenkonzert
Campus Jazz
Fr, 11.11. Emminger / Hahn: Reunion
Highlight:
Straight Ahead Jazz
Sa, 12.11. Izabella Effenberg Trio
Vibraphon und mehr
So, 13.11. Arvid Mainz Jazz Company
JazzfrĂŒhschoppen:
Jazz Classics
Mo, 14.11. Lutz HÀfner & Rainer Böhm plus Celli
and Special Guests

The Art of Jazz, Nr. 195
Fr, 18.11. Camatta Monk
Monk gut gemischt
Sa, 19.11. Boogiemen's Friends
Jazz Classics:
Boogie Woogie
Mi, 23.11. Michael FlĂŒgel Trio feat. Klaus Graf
Campus Jazz
Fr, 25.11. KaMa – Katharina Maschmeyer Quartet
Jung und aufregend
Sa, 26.11. Matthias Lindermayr Quintett
Highlight: Modern Jazz
 
 
 
Dezember 2016
Fr, 02.12. Volker Heuken: Portugal Suite
Jazz meets Composition
Sa, 03.12. Hildegard Pohl Trio
Swinging Christmas
Mo, 05.12. Robin Verheyen Quartet
The Art of Jazz, Nr. 196
Mi, 07.12. Rich Perry & Niculin Janett Quartet
Campus Jazz
Fr, 09.12. ProgrammÀnderung:
Jam Session
Sa, 10.12. Silk Street
Jazz-Pop Melange
Di, 13.12. NC Brown Blues Band
Christmas Blues
im Stadtpark-Café
Fr, 16.12. Schlippenbach Trio
Starkonzert
Sa, 17.12. SRS Jazzmen
Jazz Classics
Sa, 7.1.17 Tony Lakatos Quintett featuring
Emil Mangelsdorff

Neujahrskonzert
im Eppeleinsaal
 
 
 
Reservix-Logo Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei allen Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden [» zur Übersicht].
 
 
 
     
Übersicht   |   November 2016   |   Dezember 2016   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Reservix-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Freitag, 4. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Vocal Jazz
ALEXANDRINA SIMEON QUINTETT

Alexandrina Simeon

Alexandrina Simeon voc, comp/ Stephan Holstein cl, sax/ Daniel Mark Eberhard p, hammond, acc/ Andi Bauer b/ Tom Steppich dr, perc

 

Das Quintett der hochkarĂ€tigen SĂ€ngerin begeisterte bereits das Publikum auf deutschen und bulgarischen Jazz-Festivals. OsteuropĂ€ische Rhythmen und Melodien begegnen jazzigen Harmonien, das lateinamerikanische LebensgefĂŒhl unterstreichen soulige Vokal-Passagen, afrikanische Rhythmen bereichern und inspirieren. Der rote Faden aber ist und bleibt die Liebe zum Jazz.

 

Alexandrina Simeon im Internet:
www.alexandrina-simeon.de/quintett

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-04
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 5. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Swingender Postmodern Jazz
RONNY GRAUPES SPOOM

Ronny Graupe

Ronny Graupe g/ Jonas Westergaard b/ Christian Lillinger dr

 

Musik von sprĂŒhender Lebendigkeit und fesselndem Farbenreichtum. Mit raumgreifender Imagination und bestens geerdeter Kompetenz als Interpreten und stets atemberaubend flexiblen Improvisatoren lassen die drei Musiier packende Hörfilme entstehen. Auflegen, anklicken, dann macht es Spoom, und das VergnĂŒgen dĂŒrfte nicht auf sich warten lassen.

 

Ronny Graupes Spoom im Internet:
http://ronnygraupe.com/projects.html

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-05
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Mittwoch, 9. November 2016 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Angehörige der Hochschule fĂŒr MLusik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Campus Jazz
DOZENTENKONZERT

Logo der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg

Zu Beginn des Wintersemesters stellen sich die Dozentinnen und Dozenten der Jazzabteilung der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg in einem „Doors Open Concert“ im Jazz Studio vor. Es handelt sich ausnahmslos um KĂŒnstler mit internationalem Renommee, die als Solisten und Begleiter mit vielen Jazzstars zusammenarbeiten und selbst angesehene eigene Bands leiten.

 

MIt diesem Konzert startet die neue Reihe „Campus Jazz“. In lockerer Reihung werden Angehörige und GĂ€ste der Jazzabteilung der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg eigene Projekte dem NĂŒrnberger Publikum vorstellen. Organisiert wird die Reihe von Klaus Graf, GĂŒnther Rieß und Steffen Schorn.

 

Bei den „Campus Jazz“-Konzerten haben Angehörige der Hochschule fĂŒr Musik freien Eintritt.

 

Die Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg im Internet:
www.hfm-nuernberg.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-09
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 11. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 21,00 / 15,00 / 7,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Straight Ahead Jazz
EMMINGER / HAHN: „REUNION“

Norbert Emminger, JĂŒrgen Hahn

Norbert Emminger bs/ JĂŒrgen Hahn tp, flh/ Bernhard Pichl p/ Rudi Engel b/ Florian Kettler dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Reunion“

 

„In The Park“ hieß die letzte gemeinsame Platte, aufgenommen vor ĂŒber 15 Jahren. Danach ging jeder der beiden Hauptprotagonisten musikalisch eigene Wege. Nun kommen die beiden Musiker mit „Reunion“ mit einem gemeinsamen Projekt zurĂŒck. Der Stil ist die Essenz von allem was die beiden Kumpane musikalisch mögen und was sie geprĂ€gt hat: EinflĂŒsse von New Orleans Jazz, Latin, Soul. Aber immer jazzig 


 

Norbert Emminger im Internet:
www.norbertemminger.de

 

JĂŒrgen Hahn und die Emminger-Hahn-Reunion
im Internet:

www.juergenhahn.com/eh-reunion.html

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-11
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 12. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Vibraphon und mehr
IZABELLA EFFENBERG TRIO: „IZA“

Izabella Effenberg

Izabella Effenberg vib, crotales, array Mbira, comp/ Jochen Pfister p/ Pavel Czubatka dr, marimbola

 

CD-PrĂ€sentation: „IZA“

 

Izabella Effenberg ist eine der wenigen Jazz-Vibraphonistinnen in Europa. Das Izabella Effenberg Trio ist ihr neuestes polnisch-deutsches Projekt, ausgezeichnet beim Bruno Rother Wettbewerb 2014 in NĂŒrnberg. Die Musik schöpft aus Jazz, Klassik und zeitgenössischer Musik und erlaubt stets den kreativen Austausch zwischen den drei außergewöhnlichen Musiker Persönlichkeiten.

 

Izabella Effenberg im Internet:
http://izabellaeffenberg.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-12
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Sonntag, 13. November 2016 – 11:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 12,00 / 8,00 / 4,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

JazzfrĂŒhschoppen: Jazz Classics
ARVID MAINZ
JAZZ COMPANY


Arvids Jazz Company

Arvid Mainz tb/ Charly Kolb tp/ Herbert Schiener voc, cl, sax/ Hans Pauthner voc, p/ Richard Hofmeister b/ Dr. Michael Zylka dr

 

Die NĂŒrnberger Band pflegt eine Stilrichtung des Jazz, die sowohl den Musikern als auch dem Publikum Freude macht: Jazzstandards von New Orleans ĂŒber Chicago bis zum Swing drĂŒckt die Band ihren eigenen Stempel auf. Nicht zuletzt durch ihre beiden SĂ€nger, die mit Armstrong-Timbre auch mal im frĂ€nkischen Dialekt jazzen.

 

Wie immer gibt's auch bei diesem JazzfrĂŒhschoppen leckere WeißwĂŒrste mit Senf und Breze, dazu ein erfrischendes Weizenbier, Kaffee oder andere GetrĂ€nke.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-13
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Montag, 14. November 2016 – 20:00 Uhr:
Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62
Abendkasse: 22,00 / ermĂ€ĂŸigt: 14,00 EURO
Vorverkauf: 19,00 / ermĂ€ĂŸigt: 12,00 EURO*
*) auch fĂŒr Jazz Studio-Mitglieder (nur im Vorverkauf)
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

The Art of Jazz, Konzert Nr. 195
LUTZ HÄFNER & RAINER BÖHM PLUS CELLI:
„NO LONELY NIGHTS“
PLUS SPECIAL GUESTS


Iiro Rantala

Lutz HĂ€fner sax, cl/ Rainer Böhm p/ Cornelius Boensch, Veronika Zucker, Irene von Fritsch, Nayon Han cello/ Special Guests: Alice Morzentis fl/ GĂŒnter Voit cl/ Lukas Greßmeyer cl, bcl/ Ralf-Jörn Köster oboe/ Matthias Nothelfer frh

 

In der langjĂ€hrigen Zusammenarbeit von Lutz HĂ€fner und Rainer Böhm haben sich zwei perfekte Partner gefunden. Über deren gemeinsames Cello-Projekt schreibt Peter Gruner in den NĂŒrnberger Nachrichten: „
 Die Art wie sich das sanft ĂŒberblasene, warm tönende Tenorsaxophon und Böhms traumverloren getupfte Piano-Improvisationen in verschlungenen Linien umgarnen, um sich dann in den mystischen KlangflĂ€chen der Celli zu verlieren, beweist Weltklasse-Niveau, das allein mit spieltechnischen FĂ€higkeiten nicht zu erklĂ€ren ist. Böhm und HĂ€fner atmen Musik – und dem Publikum stockt der Atem.“

 

Lutz HĂ€fner im Internet:
www.lutzhaefner.de
de.wikipedia.org/wiki/Lutz_HĂ€fner

 

Rainer Böhm im Internet:
http://rainerboehm.de
de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Böhm_(Pianist)

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-14
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 18. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Studierende der Hochschule fĂŒr Musik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Monk gut gemischt
CAMATTA MONK

Camatta Monk

Flavio Zanuttini tp/ Julius Gabriel ts/ Florian Walter cbcl/ Simon Camatta dr

 

Das deutsch-italienische Quartett Camatta Monk ist eine kleine Brassband, die Kompositionen Thelonious Monks auf ihre eigene Weise spielt. Swing, Bebop und Blues treffen auf Free Jazz und Freie Improvisation. Die vier Musiker sind Teil der lebendigen Improvisationsszene des Ruhrgebiets sowie der Improvvisatore Involontano. Auf zu neuen Ufern mit der Tradition im Rucksack. Misterioso!

 

Camatta Monk im Internet:
http://simoncamatta.de/camatta-monk.php

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-18
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 19. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Classics – Boogie Woogie
BOOGIEMEN’S FRIENDS

Boogiemens Friends

Ulrich Zenkel p/ Marc Hupfer p/ Valentin Findling bluesharp, voc/ Julian Göller dr

 

Boogie Woogie – „die heißeste Musik, die je auf einem Klavier gespielt worden ist!“ Als unerreichbar gelten bis heute die Aufnahmen des Dreigestirns Albert Ammons, Pete Johnson und Meade Lux Lewis, die an zwei oder drei Instrumenten gleichzeitig miteinander spielten. DuostĂŒcke dieser Art sind auch die Höhepunkte der Boogiemen’s Friends, die beweisen, dass der Boogie Woogie immer noch eine junge, erfrischende Musik ist.

 

Boogiemen’s Friends im Internet:
www.boogiemens-friends.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-19
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Mittwoch, 23. November 2016 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 15,00 / 10,00 / 5,00 EURO
Angehörige der Hochschule fĂŒr MLusik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Campus Jazz
MICHAEL FLÜGEL TRIO FEAT. KLAUS GRAF: „POETRY OF LIGHT“

Klaus Graf, Michael FlĂŒgel

Klaus Graf as/ Michael FlĂŒgel p/ Andreas Kurz b/ Paul HöchstĂ€dter dr

 

„Poetry of Light“ war der erste Titel eines dreiteiligen musikalischen Zyklus, den Michael FlĂŒgel nach der ersten Zusammenarbeit mit Klaus Graf 2010 schrieb und der auf der Tour zur AuffĂŒhrung gebracht wird. „Poetry of Light“ steht dabei fĂŒr die melodischen Aspekte des Quartetts. Neben diesen lyrischen StĂŒcken wird es aber auch groovige Nummern wie „Moving On“ von Klaus Graf geben, beim dem Rhythmus und Soul im Vordergrund stehen. Ein Abend – spannend und kreativ vom ersten bis zum letzten Ton!

 

Klaus Graf im Internet:
www.klausgrafmusic.de
de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Graf_(Musiker)

 

Michael FlĂŒgel im Internet:
www.michaelfluegel.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-23
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 25. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jung und aufregend
KAMA – KATHARINA MASCHMEYER QUARTET

Katharina Maschmeyer Quartet

Katharina Maschmeyer ts/ Nils Pollheide g/ Philipp RĂŒttgers p/ Jens Otto dr

 

CD-PrĂ€sentation: „A Love Supreme / Universal Tone“

 

„Mit ihrem ausgeklĂŒgelt changierenden Post-Fusion-Album schlĂ€gt Katharina Maschmeyer mit ihrem feinnervig wie ungemein spielfreudig agierenden KaMa Quartet sehr eindrucksvoll eine BrĂŒcke aus Coltranes Zeit ins Heute und positioniert ihre Band als ein starkes Kollektiv im deutschen Jazz.“ Olaf Maikopf (Jazzthetik / Deutschlandradio Kultur)

 

Katharina Maschmeyer im Internet:
www.katharina-maschmeyer.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-25
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 26. November 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 21,00 / 15,00 / 7,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Highlight: Modern Jazz
MATTHIAS LINDERMAYR QUINTETT

Matthias Lindermayr

Matthias Lindermayr tp/ Azhar Kamal g/ Tim Allhoff p/ Andreas Kurz b/ Bastian JĂŒtte dr

 

CD-PrĂ€sentation: „Lang Tang“

 

Im Jazz ist alles drin, zumindest beim Matthias Lindermayr Quintett: Von Radiohead bis Björk, von Miles Davis bis Nils Petter MolvÊr. Eine Musik mit Liebe zur Freiheit und zur Melodie. Diese Musik bricht aus, trÀgt einen davon, wirft einen um und baut einen zugleich auf.

 

Matthias Lindermayr im Internet:
www.matthiaslindermayr.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-11-26
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download


.




.

 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.






.

 

 




.







.




.

 
     
Übersicht   |   November 2016   |   Dezember 2016   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Reservix-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

Freitag, 2. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Meets Composition
VOLKER HEUKEN SEXTETT:
PORTUGAL SUITE


Philipp Stauber Quartett

Volker Heuken vib/ Julian Bossert sax/ Antonia Hausmann tb/ Lukas Grossmann p/ Alex Bayer b/ Jan F. Brill dr

 

Die farbenreichen, lyrischen aber auch energievollen Kompositionen mit Ohrwurm-Potenzial portraitieren verschiedene Orte, Stimmungen und Emotionen Portugals. Dabei verschmelzen die Timbres von Klavier und Vibraphon, die BlÀser wechseln zwischen Melodie- und Begleitrolle, wÀhrend Bass und Schlagzeug mit treibenden Grooves und instinktiver SpontaneitÀt den warmen, facettenreichen Sound des Ensembles komplettieren.

 

Volker Heuken im Internet:
www.volkerheuken.com

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-02
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 3. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Swinging Christmas
HILDEGARD POHL TRIO

Hildegard Pohl Trio

Hildegard Pohl p/ Norbert Meyer-Venus b/ Yogo Pausch dr

 

Die wilde Hilde an den Tasten, Zauber-Trommler Yogo und Venus-Player Norbert sind das Traum-Trio der NĂŒrnberger Jazzszene: Sie verquicken amerikanische Christmas Songs und deutsche Weihnachtslieder zu einer jazzigen Melange allererster Sahne. Mit „Funky Claus“, „Irish Dreams“, „Tannenbaumtango“ und dem „Stille-Nacht-Blues“ steuern sie den Weihnachtswahnsinn in eine swingende Jazz-Kurve: Christmas Swing is here – finally: im Jazz Studio NĂŒrnberg!

 

Hildegard Pohl im Internet:
http://hildegardpohl.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-03
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Montag, 5. Dezember 2016 – 20:00 Uhr:
Tafelhalle, Äußere Sulzbacher Straße 62
Abendkasse: 19,00 / ermĂ€ĂŸigt: 12,00 EURO
Vorverkauf: 16,00 / ermĂ€ĂŸigt: 10,00 EURO*
*) auch fĂŒr Jazz Studio-Mitglieder (nur im Vorverkauf)
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

The Art of Jazz, Konzert Nr. 196
ROBIN VERHEYEN QUARTET:
A LOOK BEYOND


Robin Verheyen Quartet

Robin Verheyen ss, ts/ Russ Johnson tp/ Drew Gress b/ Jeff Davis dr

 

Der in New York lebende belgische Saxophonist Robin Verheyen konnte im Jazz Studio bereits in verschiedenen Formationen das Publikum begeistern. Bei diesem „Art of Jazz“-Konzert stellt er nun sein aktuelles Album „ A Look Beyond (Cap-Vert Illuminations)“ vor. Es ist inspiriert durch seine Reisen durch den Senegal (Westafrika) und seiner langjĂ€hrigen BeschĂ€ftigung mit der Musik des französischen Komponisten Olivier Messiaen. Gekonnt vereint dieses multikulturelle Projekt die kompositorische Sprache Messiaens mit der traditionellen Musik Westafrikas sowie den neuen Sounds der New Yorker Jazz- und Impro-Szene. Verheyens Mitmusiker gehören zum Feinsten, was die zeitgenössische internationale Jazzszene zu bieten hat.

 

Robin Verheyen im Internet:
http://robinverheyen.be
de.wikipedia.org/wiki/Robin_Verheyen

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-05
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Mittwoch, 7. Dezember 2016 – 20:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Angehörige der Hochschule fĂŒr MLusik: 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Campus Jazz
RICH PERRY & NICULIN JANETT QUARTET

Rich Perry

1. Set: Workshop-Ensemble: Studierende der Hochschule fĂŒr Musik, Leitung: Rich Perry
2. Set: Rich Perry ts/ Niculin Janett as/ Lisa Hoppe b/ Rodrigo Recabarren dr

 

Der New Yorker Tenorsaxophonist Rich Perry (Mitglied des Vanguard Jazz Orchestra und des Maria Schneider Orchestra) konnte von der Hochschule fĂŒr Musik NĂŒrnberg fĂŒr einen Workshop gewonnen werden. Die musikalischen FrĂŒchte dieser Arbeit werden im ersten Set des Abends zu hören sein. Nach der Pause dann ist er als Mitstreiter im Quartett des jungen schweizer Saxophonisten Niculin Janett zu hören.

 

Rich Perry im Internet:
http://richperrymusic.com
de.wikipedia.org/wiki/Rich_Perry

 

Niculin Janett im Internet:
www.niculinjanett.ch

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-07
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 9. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Freier Eintritt

ProgrammÀnderung:
JAM SESSION

Lukas Diller

Eröffnung der Jam Session durch Lukas Diller (sax) and Friends

 

Wegen einer Erkrankung des Bandleaders kann das fĂŒr diesen Abend geplante Nikolaus Neuser Quintett leider nicht spielen. Stattdessen wird es an diesem Abend zur selben Uhrzeit eine Jam Session geben, die von dem Saxophonisten Lukas Diller and Friends eröffnet wird. So ist trotz der Konzertabsage fĂŒr einen packenden Jazzabend gesorgt.

 

Bereits erworbene Konzertkarten können bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle oder an der Abendkasse gegen Erstattung des Kaufpreises zurĂŒckgegeben werden.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-09
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 10. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 0,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz-Pop Melange
SILK STREET

Silke Strau

Silke Straub voc, comp/ Bernhard Pichl p, comp/ Michael Schmolke g/ Hendrik Gosmann b, comp/ Veronika Zucker vc/ Werner Treiber dr, perc

 

2014 legte Silke Straub ihre erste eigene CD ausschließlich mit Eigenkompositionen vor, die Jazz und Elemente aus der Popmusik miteinander verbinden. Ihre Kompositionen bestechen durch Leichtigkeit bei gleichzeitig hohem musikalischem Niveau. Ihre Band besteht aus hochkarĂ€tigen Musikerinnen und Musikern aus der Metropolregion NĂŒrnberg.

 

Silk Street im Internet:
www.silkstreet.eu

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-10
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Dienstag, 13. Dezember 2016 – 20:00 Uhr
PARKS, Berliner Platz 9
Eintritt: 21,00 / 15,00 / 7,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Christmas Blues im Stadtpark-Café
NC BROWN BLUES BAND

>NC Brown Blues Band, BlÀser-Section

Reinhold Engelhardt voc/ James Durham sax/ Udo Schwendler sax, tb, fl/ Chris Schmitt harp/ Keili Keilhofer g/ Budde Thiem keyb/ Peter Tobolla b/ Olders Frenzel dr

 

Was wurde nicht schon alles ĂŒber die NC Brown Blues Band in den Gazetten der Republik geschrieben – „Flaggschiff der Szene“, „R&B Dampfhammer“, „Kultband“ 


 

NC-Brown-Konzerte sind nach wie vor Ganzkörpererlebnisse, die elektrisieren, stimulieren, in jeder Hinsicht anregen 
 Der Zuhörer taucht ein in die magische Welt des großstĂ€dtischen Chicago Blues; eine zeitlose, unvergĂ€ngliche Mischung aus traditioneller amerikanischer Musik von den Baumwollfeldern des alten SĂŒdens zu den Schlachthöfen der großen IndustriestĂ€dte des Nordens.

 

Mittlerweile hat sich die Band etwas rarer gemacht, mit den Jahren wird man eben wÀhlerisch. Und spielt nur noch bei ausgesuchten Events und Veranstaltern. Umso mehr darf man sich auf diesen Auftritt in besonderer Umgebung freuen.

 

Die NC Brown Blues Band im Internet:
www.ncbrownbluesband.de

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-13
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Freitag, 16. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 24,00 / 18,00 / 8,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Starkonzert
SCHLIPPENBACH TRIO

Schlippenbach Trio

Alexander von Schlippenbach p/ Evan Parker sax/ Paul Lytton dr

 

Das renommierte Free-Jazz-Trio auf der Höhe seines Könnens. Der amerikanische Jazzkritiker Ben Young notiert: „Die wahre Kunst liegt darin, wie Schlippenbach, Parker und Lovens (an diesem Abend vertreten durch den kongenialen Kollegen Paul Lytton) das, was sie spielen, zusammenweben. Dies ist die hohe Kunst der Improvisation: sein eigenes Spiel entlang des ganz persönlichen GefĂŒhls zu ziselieren, was die anderen tun, mit einzubeziehen und es in das große Ganze hineinzuweben.“ Ein Geschenk des Jazz Studio an sich selbst und sein wunderbares Publikum.

 

Alexander von Schlippenbach im Internet:
http://www.avschlippenbach.com
de.wikipedia.org/wiki/Alexander_von_Schlippenbach

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-16
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 17. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Jazz Studio, Paniersplatz 27/29
Eintritt: 18,00 / 12,00 / 6,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Jazz Classics
SRS JAZZMEN

SRS Jazzmen

Roland Horsak tp/ Hermann Krehn tb/ Thomas Kießling sax, cl/ Gert „Vadda“ Grimm bj/ Jens Magdeburg p/ Ralph Matthes b/ K.B. Rau dr

 

Die SRS Jazzmen sind eine der traditionsreichsten Oldtime-Jazz-Formationen der Metropolregion. Quirlige Lebendigkeit und hemmungslose Spielfreude zeichnen die sieben in der frÀnkischen Szene wohlbekannten Musiker aus.

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2016-12-17
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 



.

Samstag, 7. Januar 2017 – 19:00 Uhr
Eppeleinsaal, Jugenderberge, Burg 2
Eintritt: 24,00 / 18,00 / 8,00 EURO
Karten an der Abendkasse, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder als  » Online-Ticket

Neujahrskonzert
TONY LAKATOS QUINTETT FEATURING
EMIL MANGELSDORFF


Emil Mangelsdorff

Emil Mangelsdorff as, cl, fl/ Tony Lakatos ts/ Axel Schlosser tp/ Michael FlĂŒgel p/ Thomas Heidepriem b/ Jean Paul HöchstĂ€dter dr

 

Ein besonderes Konzertereignis fĂŒr einen guten Start ins Neue Jahr!

 

Emil Mangelsdorff im Internet:
www.emilmangelsdorff.de
de.wikipedia.org/wiki/Emil_Mangelsdorff

 

Tony Lakatos im Internet:
www.tonylakatos.com
de.wikipedia.org/wiki/Tony_Lakatos

 

Diese Veranstaltung weiterempfehlen:
http://www.jazzstudio.de/programm.php#2017-01-07
Kopieren Sie diesen Link und fĂŒgen Sie ihn in den Text Ihrer Empfehlungs-E-Mail ein.

 

» Ăœbersicht: Alle Konzerte

 





 
 
Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.

Der aktuelle Programmflyer als PDF

Jazzstudio Programmheft PDF Download


.




.

 

 

Wir danken dem Musikhaus Klier fĂŒr die
technische UnterstĂŒtzung

Musikhaus Klier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.






.

 

 




.







.




.

 
     
Übersicht   |   November 2016   |   Dezember 2016   |   Tipps .

Das Jazzstudio auf    Das Jazzstudio auf Twitter   

 

Eintrittspreise
Die angegebenen Preisstufen (z.B. 18,00 / 12,00 / 6,00 Euro) gelten ab sofort auch im Vorverkauf (inkl. Vvk-GebĂŒhr) und sind folgendermaßen zu verstehen:

• normal / • ermäßigt / • fĂŒr Mitglieder

• normal = voller Eintrittspreis ohne ErmĂ€ßigung
• ermĂ€ßigt = für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Freiwilligendienstleistende (FSJ, FÖJ, BFD), für Inhaber des NĂŒrnberg-Passes, für Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad von mehr als 50 Prozent sowie Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen „B“ (einschließlich einer Begleitperson) usw.
bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
• fĂŒr Mitglieder = Eintrittspreis exklusiv fĂŒr Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V.
In den Fällen, in denen kein gesonderter Mitgliederpreis ausgewiesen ist (z.B. bei Veranstaltungen an externen Spielstätten wie der Tafelhalle) können Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V. (gegen Vorlage des Mitgliedsausweises) Karten zum ermĂ€ßigten Preis erwerben.

Achtung: Karten zu dem an dritter Stelle genannten exklusiven Mitgliederpreis sind nur an der Abendkasse erhältlich.
[zurĂŒck]


Das Platzangebot im Jazzclub am Paniersplatz ist begrenzt. Es empfiehlt sich daher die Karten vorher zu kaufen – bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online. Im Jazz Studio gibt es keine nummerierten PlĂ€tze. Es besteht keine Sitzplatzgarantie. Auch wenn Sie bereits im Besitz einer Karte sind, sollten Sie deshalb nach Möglichkeit 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Konzert erscheinen.


 

Vorverkauf
Karten fĂŒr unsere Konzerte können Sie auch im Vorverkauf erwerben (NEU: Ab sofort ist die VorverkaufsgebĂŒhr in den genannten Ticketpreisen enthalten), und zwar ĂŒber eines der folgenden Service-Angebote:

Online: Drucken Sie Ihr Ticket gleich an Ihrem Computer selbst aus („print@home“) oder lassen Sie es sich mit der Post zuschicken. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal. Nutzen Sie dazu jeweils den Link unterhalb der Preisangabe bei jedem Konzert oder diese » Ăœbersicht.

 
Bei einer der zahlreichen Vorverkaufsstellen im Großraum, die an das Ticketsystem von Reservix angeschlossen sind:
[zurĂŒck]

NĂŒrnberg:
NĂŒrnberger Nachrichten, NN-Ticket-Corner in der Mauthalle, Hallplatz 2
Stadt NĂŒrnberg, Kultur Information, Königstraße 93
NĂŒrnberg Ticket (Wöhrl/U1), Ludwigsplatz 12-24
FĂŒrth:
FĂŒrther Nachrichten, Ticket-Point, Rudolf-Breitscheid-Str. 19
Frankenticket FĂŒrth, Königstraße 95
da capo, Karolinenstraße 36
Erlangen:
Erlanger Nachrichten, Ticket-Point, Hauptstraße 38
Erlangen Ticket, Rathausplatz 5 (Neuer Markt)
Erlangen Ticket, Fuchsenwiese 1 (E-Werk)
Schauburg – möbel.design.lebensart, Friedrichstraße 1
Altdorf:
Der Bote Altdorf, Unterer Markt 1
Amberg:
Amberger Zeitung, MĂŒhlgasse 2
Ansbach:
FrĂ€nkische Landeszeitung, NĂŒrnberger Straße 9-17
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11
DinkelsbĂŒhl:
ReisebĂŒro Faber, Mönchsrother Straße 42
Eckental:
Buch & Mediencenter Endreß, Eschenauer Hauptstraße 14
Feucht:
Der Bote Feucht, NĂŒrnberger Straße 5
Forchheim:
Nordbayerische Nachrichten, Hornschuchallee 7-9
H+E Ticketservice, Marktplatz 1
Gunzenhausen:
AltmĂŒhl-Bote, Marktplatz 47
Hersbruck:
Hersbrucker Zeitung (Pfeiffer Verlag und Medienservice), NĂŒrnberger Straße 7
Herzogenaurach:
Nordbayerische Nachrichten, An der SchĂŒtt 26
Hilpoltstein:
Hilpoltsteiner Zeitung, Marktstraße 7
Langenzenn:
Olgas Kartenservice, NĂŒrnberger Straße 22
Lauf:
Pegnitz Zeitung (Verlag Hans Fahner), NĂŒrnberger Straße 19
Neumarkt:
Neumarkter Nachrichten, MĂŒhlstraße 5
Neustadt an der Aisch:
Verlagsdruckerei Schmidt, NĂŒrnberger Straße 27-31
Pegnitz:
Nordbayerische Nachrichten, Hauptstraße 20
Röttenbach (ERH):
Relax Reisen, Hauptstraße 28
Roth:
Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, Allee 2-4
Rothenburg ob der Tauber:
FrĂ€nkischer Anzeiger (Schneider Druck GmbH), Erlbacher Straße 102-104
Schwabach:
Schwabacher Tagblatt, Spitalberg 3
Weiden:
Medienhaus – Der Neue Tag, Weigelstraße 16
Weißenburg:
Weißenburger Tagblatt (Verlag und Druckerei Braun & Elbel), Wildbachstraße 16-18
Bad Windsheim:
Windsheimer Zeitung (Delp Druck + Medien), Kegetstraße 11

Auch deutschlandweit können sĂ€mtliche Konzertkarten fĂŒrs Jazz Studio an allen Vorverkaufsstellen erworben werden, die mit der Firma Reservix zusammenarbeiten. Die nĂ€chste Vorverkaufsstelle in Ihrer NĂ€he finden Sie » hier.

[zurĂŒck]

 

Reservix-Logo

 

Karten fĂŒr nahezu alle Konzerte des Jazz Studios können ĂŒber das Ticketsystem von Reservix bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder online gekauft werden.

 

 

Der aktuelle Programmflyer als PDF
Jazzstudio Programmheft PDF Download


Programmänderungen
Programmänderungen – bedingt durch Tournee-Absagen, Krankheit oder andere Gründe – sind leider nie vollkommen auszuschließen. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse, auf unserer Website oder durch unsere Programmansage unter der Telefonnummer 0911 224384.


Das Jazz Studio – Der Spielort
Den Jazzkeller finden Sie am Paniersplatz 27/29. Er liegt direkt an der NĂŒrnberger Burg. Sie erreichen ihn ab Hauptmarkt in zehn Minuten zu Fuß oder mit den Buslinien 46 oder 47 bis Haltestelle Maxtor. Es gibt leider keine Besucherparkplätze. Nachts bringt Sie der VAG-Nightliner ab Maxtor wieder sicher nach Hause!

Das Jazz Studio ist in der Regel freitags und samstags ab 20:00 Uhr geöffnet, die Konzerte beginnen um ca. 21:00 Uhr. An allen anderen Spieltagen ist der Club bereits ab 19 Uhr geöffnet – die Konzerte beginnen dann um 20 Uhr. WĂ€hrend dieser Öffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch unter (0911) 23555541.

» Mehr ĂŒber die Jazzkeller-Location
» Lageplan des Jazzkellers auf „Google Maps“



Jazz Studio NĂŒrnberg – Der Verein
Büroadresse:
Jazz Studio Nürnberg e.V.
Vestnertormauer 24
90403 Nürnberg

Telefon, Büro:  0911 364297
Telefon, Programmansage:  0911 224384
Fax:  0911 361690
Telefon, Jazzkeller:  0911 23555541
(an Veranstaltungstagen eine Stunde vor Konzertbeginn bis circa 24 Uhr)

Das Büro im Jazz Studio ist nicht regelmäßig besetzt und deshalb nicht zu festen Zeiten telefonisch erreichbar. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an eine der unten genannnten E-Mail-Adressen. Wir bemühen uns, eingehende E-Mails innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen zu beantworten.

Sammel-E-Mail:
jazz(at)jazzstudio.de

Konzertanfragen / Bandbewerbungen:
booking(at)jazzstudio.de

Fragen zur Mitgliedschaft:
mitglieder(at)jazzstudio.de

Achtung: Wenn Sie diese E-Mail-Adressen in Ihr Adressbuch übernehmen wollen, ersetzen sie jeweils das „(at)“ durch ein „@“.

Website: www.jazzstudio.de


» Vorstand
» Impressum
» Vereinsgeschichte






Chill-out oder Highlife in der Kellerbar
Hier treffen sich die GĂ€ste – und meist auch die Musiker – bei einem Glas Bier oder Wein (alkoholfreie GetrĂ€nke gibt es selbstverstĂ€ndlich auch) zum Plauschen und musikalischen Fachsimpeln. FĂŒr den kleinen Hunger werden belegte Brote, Brezen mit oder ohne Butter und andere Schmankerln gereicht.

Die Bar hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und auch noch nach dem Konzert fĂŒr Sie geöffnet und ist in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Nummer 0911 23555541.

» Die GetrĂ€nkekarte der Kellerbar


.



.

[zurĂŒck]

     
Übersicht   |   November 2016   |   Dezember 2016   |   Tipps .